Hörbuchcover Preußler  - Meine große Otfried-Preußler-Hörspielbox

Ab 5 Jahren

6 CDs, 362 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-7456-0261-6

Erschienen am 01.10.2020

Sonderausgabe


Regie:
Annette Kurth

Bearbeitung:
Ingeborg Tröndle,
Ulla Illerhaus

Download Cover (JPG)

Otfried Preußler

Meine große Otfried-Preußler-Hörspielbox

Hörspiel mit Laura Maire, Jens Wawrczeck, Andreas Pietschmann, Regina Lemnitz, Gisela Trowe, Johanna Burg, Fritzi Haberlandt, Friedhelm Ptok, Horst Mendroch

CD Kaufen
EUR 25,00 [D] | EUR 25,00 [A]

Hörvergnügen mit den beliebten Kindheitshelden

Drei Otfried-Preußler-Hörlieblinge in einer Box: Diese Sonderausgabe vereint die WDR-Hörspielproduktionen um die kleine Hexe, den kleinen Wassermann und das kleine Gespenst. Klangvoll inszeniert, mit einer hochkarätigen Besetzung: Laura Maire, Jens Wawrczeck, Andreas Pietschmann, Fritzi Haberlandt, Friedhelm Ptok u. v. a.

Autor

Otfried Preußler (1923-2013) zählt dank Figuren wie »Der Räuber Hotzenplotz« und »Die kleine Hexe« zu den bedeutendsten deutschen Kinderbuchautoren. Er hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.Zur Autorenseite von Otfried Preußler >>

Sprecher

Laura Maire arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin. Im Fernsehen war sie u.a. in »Küstenwache« und »Die Rosenheim-Cops« zu sehen, zudem ist sie die deutsche Stimme von Kirsten Dunst. Für ihre Leistung als Hörbuchsprecherin wurde sie 2011 und 2014 mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« geehrt.
Zur Sprecherseite von Laura Maire >>
Jens Wawrczeck, geboren 1963, wurde zusammen mit Andreas Fröhlich und Oliver Rohrbeck als Stammsprecher der Hörspiel-Serie »Die drei ???« berühmt. Neben seiner Sprechertätigkeit für Synchronisationen und Hörproduktionen arbeitet er als Bühnenschauspieler und Regisseur.
Zur Sprecherseite von Jens Wawrczeck >>
Andreas Pietschmann hatte Engagements am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Zürich. Seit 2000 steht er auf der Bühne des Hamburger Thalia Theaters. Im Kino machte er sich durch Filmrollen wie in »FC Venus«, »Sonnenallee« und »Echte Kerle« einen Namen.
Zur Sprecherseite von Andreas Pietschmann >>
Regina Lemnitz, geboren 1946 in Berlin, spielte auf unterschiedlichen Theaterbühnen, u. a. an der Staatlichen Schauspielbühne Berlin sowie im Rahmen der Festspiele von Salzburg und Bad Hersfeld. Einem breiten Publikum ist sie durch die Synchronisation von Whoopi Goldberg sowie Kathy Bates bekannt. Mittlerweile prägt sie mit ihrer markanten Stimme auch viele Hörbuchproduktionen.
Zur Sprecherseite von Regina Lemnitz >>
Gisela Trowe, 1922 in Dortmund geboren, war an den Bühnen Bochums, Dortmunds und Berlins und während des Zweiten Weltkriegs zeitweise am Kabarett der Komiker in Berlin engagiert. In den Fünfzigerjahren stand sie in Kinofilmen u. a. in Affäre Blum und an der Seite von Heinz Rühmann in Keine Angst vor großen Tieren vor der Kamera. In den Neunzigerjahren feierte sie dann mit Serien wie Ein Bayer auf Rügen ihr Comeback im TV. Mittlerweile ist sie eine der gefragtesten Seriendarstellerinnen Deutschlands. Daneben ist sie mit ihrer rauchigen Stimme auch als Synchronsprecherin (für Melina Mercouri, Gina Lollobrigida, Simone Signoret) erfolgreich.
Zur Sprecherseite von Gisela Trowe >>
Fritzi Haberlandt feierte bereits während ihrer Schauspielausbildung erste Bühnenerfolge und wurde seitdem vielfach ausgezeichnet. Spätestens seit dem Kinofilm Erbsen auf halb sechs ist sie einem großen Publikum bekannt. Zurzeit gehört sie zum festen Ensemble des Maxim Gorki Theaters in Berlin.
Zur Sprecherseite von Fritzi Haberlandt >>
Friedhelm Ptok, 1933 in Hamburg geboren, absolvierte eine private Schauspielausbildung bevor er am Theater Ulm, den Münchner Kammerspielen und dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert war. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus Serien wie »Unser Charly«, »Heiter bis tödlich« oder »Der letzte Zeuge«. Als Sprecher leiht er Hollywood-Größen wie John Cleese, Jeremy Irons und Ian McDiarmid seine Stimme oder brilliert durch Lesungen von Agatha Christie und Jules Verne. Friedhelm Ptok lebt in Berlin.
Zur Sprecherseite von Friedhelm Ptok >>
Horst Mendroch war als Schauspieler bereits am Schauspiel Köln, am Thalia Theater in Hamburg sowie am Bochumer Schauspielhaus tätig. Seit 1991 ist er festes Ensemblemitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses und wurde dort bereits zweimal als Bester Schauspieler des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Er wirkte darüber hinaus in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen, u. a. für Helge Schneider, mit. Als Sprecher hat er beispielsweise Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling und Wir können noch viel zusammen machen von F. K. Waechter vertont.
Zur Sprecherseite von Horst Mendroch >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren