Eigentlich müsste Matthew Shapiro, erfolgreicher Philosophieprofessor in Harvard, glücklich sein. Er ist es aber nicht, seit der Tod seiner Frau ihn und die gemeinsame Tochter einsam zurückließ.
Auch die junge Sommelière Emma Lovenstein hat sich mit ihrer Anstellung im Sterne-Restaurant »Imperator« beruflich ihren Traum erfüllt. Doch der Schmerz über die Trennung von ihrem Liebhaber François, der nach Jahren des Hinhaltens doch bei Frau und Kindern blieb, sitzt tief. Alles ändert sich, als Matthew auf dem Flohmarkt einen gebrauchten Laptop mit der Signatur »Emma L.« kauft …

Anzahl CDs
6
Laufzeit
437 Minuten
ISBN
978-3-86952-282-1
Originalsprache
Französisch
Übersetzung
Aus dem Französischen
von Bettina Runge, Eliane Hagedorn
Veröffentlichung
Preis (DE)
12,99 €
Preis (AT)
14,60 €
Preis (CH)
17,90 €

"Die von Heikko Deutschmann gelesene Ausgabe als Hörbuch ist gleichfalls zu empfehlen."

Eßlinger Zeitung am Wochenende

"Gewohnt souverän, mit herrlich sonorer Stimme und feinem Textgespür präsentiert er diese [...] höchst unterhaltsame Liebesgeschichte."

Nürnberger Zeitung

"Der Schauspieler Heikko Deutschmann versteht es gut mit seiner warmen und tiefen Stimme das Hörbuch in Szene zu setzen [...]."

ekz.bibliotheksservice

Ähnliche Titel

Vierundzwanzig Stunden
Guillaume Musso
Gelesen von Richard Barenberg

Lisa arbeitet in einer Bar in Manhattan und macht dort eines Abends die Bekanntschaft eines faszinierenden, aber rätselhaften Mannes: Arthur Costello. Der junge Arzt hat eine ungewöhnliche Bitte: Lisa soll ihm dabei helfen, seinen Großvater aus der Psychiatrie zu befreien. Sie lässt sich auf das Abenteuer ein. Zwar gelingt die nächtliche Aktion, doch verliert sie Arthur dabei aus den Augen. Erst ein Jahr später begegnet sie ihm wieder und braucht diesmal seine Hilfe. Aus den beiden wird ein Liebespaar. Doch Arthur ist kein Mann wie jeder andere. Er offenbart ihr sein schreckliches Geheimnis und von nun an kämpfen beide gemeinsam gegen einen unerbittlichen Feind – die Zeit.

ab
20,95 €
Das Atelier in Paris
Guillaume Musso
Gelesen von Richard Barenberg

Ein abgelegenes kleines Atelier am Ende einer Allee, mitten in Paris: Hier hat sich die Londoner Polizistin Madeline eingemietet, um eine Weile abzuschalten. Doch plötzlich sieht sie sich Gaspard gegenüber, einem mürrischen amerikanischen Schriftsteller. Offenbar gab es einen Irrtum, denn auch er hat das Atelier gemietet, um in Ruhe schreiben zu können. Der Ärger legt sich, als die beiden erkennen, an welch besonderen Ort sie geraten sind. Das Atelier gehörte einst einem gefeierten Maler, von dem aber nur noch drei Gemälde existieren sollen – alle drei verschollen und unermesslich wertvoll. Als sie sich gemeinsam auf die Suche nach den Bildern begeben, wird ihnen schnell klar, dass den Maler ein grausames Geheimnis umgibt …

Für Madeline und Gaspard beginnt eine spannende Jagd, die sie von Paris nach New York führt und sie nicht nur mit ungeahnten menschlichen Abgründen, sondern auch mit ihren eigenen Dämonen konfrontiert.

ab
19,99 €
Das Mädchen aus Brooklyn
Guillaume Musso
Gelesen von Richard Barenberg

In wenigen Wochen wird Raphaël seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt er sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna ihm dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen: Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Gemeinsam mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten, macht Raphaël sich daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es beginnt eine dramatische, atemlose Suche nach der Wahrheit, die Raphaël bis in die dunklen Straßen Harlems und Brooklyns führt.

ab
12,99 €
Die junge Frau und die Nacht
Guillaume Musso
Gelesen von Richard Barenberg

Eine große Liebe. Ein dunkles Geheimnis. Und ein Verbrechen, das alles verändert.

Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück – an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr …

ab
10,95 €
Ein Wort, um dich zu retten
Guillaume Musso
Gelesen von Richard Barenberg

Der Bestseller von Frankreichs Erfolgsautor – spannend, vielschichtig, faszinierend

Seit er vor zwanzig Jahren von einem Tag auf den anderen aufhörte zu schreiben, lebt der einst gefeierte Schriftsteller Nathan Fawles abgeschieden auf der kleinen Île Beaumont. Doch die Journalistin Mathilde Monney ist fest entschlossen herauszufinden, warum der Schriftsteller sich damals aus der Öffentlichkeit zurückzog. Kurz nach ihrer Ankunft erschüttert ein grausamer Mord die Insel, die daraufhin abgeriegelt wird. Stück für Stück erfährt Mathilde die ganze Wahrheit über Nathans Vergangenheit und entdeckt, dass ein grausames Geheimnis sie beide verbindet ...

 

ab
13,00 €