Julia Nachtmann

Julia Nachtmann gehörte lange zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und ist mittlerweile auf verschiedenen Bühnen zu sehen. Sie wurde mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie »Die Kirche bleibt im Dorf« und in Fernsehproduktionen wie »Endstation Glück« oder »Nord Nord Mord« mit. Als Hörbuchsprecherin hat sie neben Krimis von Nele Neuhaus verschiedene literarische Romane wie Nino Haratischwilis »Das achte Leben (Für Brilka)« gelesen.

Alle Hörbücher von
Julia Nachtmann

Alle Stimmen zu
Julia Nachtmann

"Julia Nachtmann legt in ihre Stimme die ganze Lakonie, die Wut und stille Verzweiflung dieses Lebens."

BÜCHER

"Der Zugewinn des Hörbuchs besteht in der Besetzung der Hauptfiguren mit vier Sprechern, die die unterschiedlichen Haltungen und Tempramente erlebbar machen - akustischer Perspektivismus."

Börsenblatt (Spezial Hörbuch, Filme & Musik)

"Sie [Julia Nachtmann und Maria Hartmann] bringen Verfolgung, Treue, Verrat und Liebe glaubhaft zu Gehör, legen die Bruchstellen offen und erzeugen Respekt für jede der Frauen. Der Autor ließ sich von der Lebensgeschichte der jüdischen Kommunistin Eva Panić-Nahir inspirieren und hat mit dem Roman zugleich ein Lehrstück zur Geschichte Mitteleuropas mitten im 20. Jahrhundert geschrieben."

Kölner Stadt-Anzeiger