Der Millionen-Bestseller: endlich als ungekürzte Hörbuchfassung gelesen von Giulia Enders

Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem doch bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image wird sich ändern. Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einem gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt: Wenn wir uns in unserem Körper wohlfühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das legen die neuesten Forschungen nahe. In diesem Hörbuch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders vergnüglich, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu Körper und Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür.

Laufzeit
424 Minuten
ISBN
978-3-8449-2134-2
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Preis (DE)
14,95 €
Preis (AT)
16,80 €
Preis (CH)
21,50 €

Ähnliche Titel

Herzrasen kann man nicht mähen
Johannes Hinrich von Borstel
Gelesen von Johannes Hinrich von Borstel

Im Ruhezustand schlägt das Herz etwa siebzig Mal in der Minute, in einer durchschnittlichen Lebenszeit knapp drei Milliarden Mal. Ohne diesen faustgroßen Muskel könnten wir nicht überleben. Als Mediziner ist Johannes von Borstel fasziniert von der Kraft und den Fähigkeiten des Herzens. Denn unser Herz-Kreislauf-System, seine Entwicklung, seine Funktionen und Fehlfunktionen verdienen unsere ganze Aufmerksamkeit. Dieses Hörbuch ist die unterhaltsamste Einführung, die man sich dafür vorstellen kann. Außerdem lernt man, dass ein gesundes Herz vor allem eins braucht: viel Sex.

ab
14,95 €
Fettlogik überwinden
Dr. Nadja Hermann
Gelesen von Simone Kabst

Die längst fällige Abrechnung mit den weit verbreiteten Diätlügen 

Warum scheitern Diäten? Wegen genetischer Veranlagung? Wegen eines kaputten Stoffwechsels? Oder wegen Schilddrüsenunterfunktionen? Nach Jahren erfolgloser Diäten und mit 150 Kilo auf der Waage stellte Dr. Nadja Hermann fest, dass das meiste, was sie über Diäten geglaubt hatte, Mythen waren. Vielmehr wurde ihr klar, dass es eigene Logiken gab, die sie vom Abnehmen abhielten. Erst das Überbordwerfen all dieser »Fettlogiken« half der Autorin dabei, ein gesundes Gewicht zu erreichen. Anderthalb Jahre später wog sie 65 kg. Mit Witz, Sachverstand und einer Prise Wissenschaft räumt sie mit den weit verbreiteten Diätlügen auf.

ab
11,95 €
Essanfälle adé
Olivia Wollinger
Gelesen von Simone Kabst

»Ist es möglich, sich von Essanfällen zu befreien? Ja, ist es! Ich habe es selbst erlebt.« Olivia Wollinger

Jahrelang war Olivia Wollinger unzufrieden mit ihrem Gewicht. Auf selbstkasteiende Diäten folgten regelmäßig Essattacken, bis sie lernte, zwischen physischem und emotionalem Hunger zu unterscheiden. Sie beendete ihre überbordende Selbstkritik und setzte sich kleine, realistische Ziele. Durch achtsamen Umgang mit ihren Gefühlen entdeckte sie, dass das Essen nicht ihr Feind ist, sondern dass es ihr Freund sein konnte.
In ihrem autobiographischen Ratgeber beschreibt Wollinger die Schritte, die zu ihrem suchtfreien Essverhalten führten. Sie gibt offenherzig Einblick in ihren Erfahrungsschatz und teilt Erfolge ebenso wie Rückschläge. Mit nützlichen Informationen und alltagstauglichen Übungen hilft sie einfühlsam anderen Betroffenen, den eigenen Weg zum Wohlfühlgewicht zu finden.

 

ab
13,95 €
Gefühle sind keine Krankheit
Christian Peter Dogs, Nina Poelchau
Gelesen von Oliver Kube

»Wir müssen damit aufhören, ständig auf unsere Defizite zu achten.«

Christian Peter Dogs ist Klinikleiter und Fachararzt für Psychiatrie und Psychosomatik. Er hat viele tausend Menschen behandelt, die an Depressionen, Ängsten und den Folgen traumatischer Ereignisse litten — mit ungewöhnlichen und sehr erfolgreichen Konzepten. Seine Erfahrungen zeigen: Es gibt Auswege. Und vor allem: Wir selbst können jede Menge für unsere seelische Gesundheit tun.

ab
16,95 €
Der Allergie-Code
Peter Liffler
Gelesen von Helge Heynold

Die bahnbrechende Behandlungsmethode bei allergischen Erkrankungen!

In seiner Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass Allergiker und ihre Angehörigen meist hochsensibel sind. Die Betroffenen nehmen Sinnesreize intensiver wahr und reagieren verstärkt sowohl auf ihr soziales Umfeld, als auch auf die zahlreichen Umwelteinflüsse. Das Immunsystem kapituliert und entwickelt Erkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma. Der ausgewiesene Experte entschlüsselt die möglichen Ursachen allergischer Erkrankungen und entwickelt einen genau darauf zugeschnittenen systemischen Therapieansatz. Neben natürlichen Medikationen und Ernährungsprogrammen lernen die Betroffenen und ihre Angehörigen, die Zusammenhänge zwischen der Erkrankung und dem eigenen hochsensiblen Wesen zu erkennen. Sie üben den achtsamen Umgang mit sich und finden auf diese Weise Heilung.

ab
19,95 €
Zart besaitet
Georg Parlow
Gelesen von Lutz Magnus Schäfer

Das Standardwerk zum Thema Hochsensibilität

Hochsensible Menschen leben mit dem Gefühl, anders zu sein – irgendwie nicht richtig. Ihre Eigenarten und Bedürfnisse machen sie oft zu Außenseitern. Sie haben gelernt, damit zu leben, aber richtig glücklich sind sie meist nicht. Hochsensible Menschen haben einerseits Empfindsamkeiten und Schwächen, die sie vom Großteil der Bevölkerung unterscheiden, andererseits aber auch besondere Wahrnehmungen, Begabungen und natürliche Fähigkeiten. Hochempfindlichkeit ist weder Krankheit noch Makel, sondern eine normale und sinnvolle Spielart der menschlichen Art. Dadurch kommt den Hochsensiblen speziell in der modernen Welt eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu. Ein erhellendes Hörbuch zu diesem bis vor wenigen Jahren verdrängten Thema.

ab
20,95 €
Energy!
  • Topseller
Anne Fleck
Gelesen von Ulrike Hübschmann

Frischer Schwung, neue Energie und ein gesünderes Leben – das umfassendes Werk zum Thema »Müdigkeit« von Bestsellerautorin Dr. Anne Fleck 

Wie Hunger oder Durst ist Müdigkeit ein Mechanismus unseres Körpers, der uns am Leben hält und vor Überforderung bewahrt. Wenn der Schlaf jedoch keine Erholung mehr bringt, erfahren wir ein anderes Müdesein. Eines, das wir als krank machend empfinden und dessen Auslöser wir oft nicht identifizieren können. Dr. med. Anne Fleck hat die heimlichen Ursachen für andauernde Müdigkeit unter die Lupe genommen: Unentdeckte Infektionen, übersehene Stoffwechselstörungen, Nahrungsmittelintoleranzen, kranke Zellen oder Umwelttoxine können an unserer Leistungsfähigkeit zehren. Und sie erklärt, wie wir Organ- und Zellfunktion stärken, richtig entgiften, Stress reduzieren und die Kraft der Natur nutzen können, um neue Lebensfreude zu bekommen.

ab
19,95 €
Der Fettversteher
Alexander Bartelt
Gelesen von Oliver Kube

Fette Zellen, die dünn machen: Alle Fakten zum Thema Körperfett

Wir beschäftigen uns ständig mit unserer Ernährung, um gesund und glücklich zu leben oder um ungeliebte Fettpolster abzubauen. Aber was wissen wir eigentlich über unser Körperfett? Wussten Sie, dass wir nicht nur weiße, sondern auch braune Fettzellen in unserem Körper haben, die uns sogar beim Abnehmen helfen können und sich positiv auf unseren Stoffwechsel und unsere Gesundheit auswirken? Oder dass unser Fettgewebe im ganz großen Stil Hormone produziert, die unser Denken und Handeln lenken? Was Sie sonst noch alles über Ihr Fett wissen sollten, erklärt Ihnen der "Fettversteher" Prof. Dr. Alexander Bartelt. Er ist ein Pionier und führender Wissenschaftler zum Thema Körperfett. Mit seiner Forschung zeigt der Biomediziner, was wir tun müssen, um das gute Fett zu aktivieren, und bei welchen Erkrankungen es zum Einsatz kommen könnte.

ab
20,95 €
Immun
  • Topseller
Philipp Dettmer
Gelesen von Christoph Jablonka

Das Immunsystem als Blockbuster: vom Macher des YouTube-Kanals »kurzgesagt«

Philipp Dettmer, Gründer und Kopf von »kurzgesagt – in a nutshell«, einer der weltweit erfolgreichsten Wissenskanäle auf YouTube, erklärt unser Immunsystem anschaulich, unterhaltsam und witzig – passend in eine Zeit, in der viele genauer wissen möchten, wie die Immunabwehr unseres Körpers eigentlich funktioniert. 

In jeder Sekunde unseres Lebens werden wir angegriffen. Bakterien, Viren, Pilzsporen und andere Lebewesen wollen in unseren Körper eindringen, unsere Energie rauben und uns krank machen. Doch dann werden sie von einer riesigen Armee Zellen angegriffen, unserem Immunsystem. Die Zellen kämpfen wie ein T-Rex auf Speed und opfern ihr eigenes Leben für uns. Ohne Immunsystem würden wir innerhalb von Sekunden sterben. Das klingt simpel, ist aber in Wirklichkeit kompliziert, wunderschön und einfach erstaunlich.

»Mit seinen großartigen Vergleichen und genialen Erklärungen für komplizierte Gedanken gibt Philipp Dettmer eine glänzende Einführung in das riesige System, mit dem unser Organismus gegen Infektionen und andere Bedrohungen kämpft.« – John Green, Autor des Bestsellers »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«

»›Immun‹ liest sich wie ein fesselnder Science-Fiction-Roman: Philipp Dettmer nimmt uns mit auf eine Reise in unseren eigenen Organismus. Dort begegnen wir den erfahrenen Kriegern, skrupellosen Gladiatoren und getarnten Detektiven, die uns im alltäglichen Krieg gegen Billionen erbarmungslose, feindliche Mikroorganismen beschützen. Seit ich das Buch gelesen habe, verstehe ich meinen Körper besser als je zuvor. ›Immun‹ ist ein Leckerbissen für Neugierige.« – Tim Urban

ab
16,95 €
Unser Immunsystem
  • Topseller
Hendrik Streeck
Gelesen von Mark Bremer

Die Wunderwaffe unseres Körpers

Wo sitzt eigentlich dieses Immunsystem, wieso reagiert es manchmal über und wie halten wir es intakt? Was sind diese Antikörper und was ist gleich nochmal der Unterschied zwischen Viren und Bakterien
Hendrik Streeck beleuchtet unser Immunsystem wissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich. Er erklärt, bei welchen Erregern unser Körper Alarm schlägt und warum Herpesviren immer an den Tagen ausbrechen, an denen wir besonders gut aussehen wollen. Wie viele Bakterien wir im Mund haben und warum Küssen trotzdem gesund macht. Er zeigt, warum wir Fieber bekommen, warum Impfungen notwendig sind und was wir selbst für unsere Körperabwehr tun können. Denn Fakt ist: Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben.

ab
19,95 €