Es passiert täglich. Eine Frau legt nach der Lektüre von Shades of Grey das Buch zur Seite und formt mit bebenden Lippen einen Satz, der für Männer nicht folgenschwerer sein könnte: "Das will ich auch". Aber was bloß? Dieses Hörbuch hilft dem unbedarften SM-Neuling. Es fasst die wahrhaft fesselnde Handlung des Originals verständlich zusammen, vermittelt spielerisch das nötige Basiswissen im Bereich BDSM und gibt praxisorientierte Heimwerkertipps für den Bau des nötigen Rüstzeugs.

Anzahl CDs
1
Laufzeit
66 Minuten
ISBN
978-3-86909-130-3
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
bis 1188 Jahre
Preis (DE)
9,99 €
Preis (AT)
11,20 €
Preis (CH)
14,50 €

Ähnliche Titel

Warum Männer immer Sex wollen und Frauen von der Liebe träumen
Allan & Barbara Pease
Gelesen von Ulrike Grote

Nirgendwo ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern so groß wie beim Sex und in der Liebe. Allan und Barbara Pease verraten, wie man trotzdem miteinander glücklich wird. Auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklären die Autoren u. a., woran genau man erkennt, dass man zueinander passt, warum Frauen oft lieber Schokolade mögen als Sex und warum Sex gut für die Gesundheit ist.

ab
12,95 €
Voll streng, Frau Freitag
Frau Freitag
Gelesen von Carolin Kebekus

"Hat sich eigentlich schon jemand von euch irgendwo beworben?" Stille. Dann eine gezielte Frage: "Elif, was willst du denn werden?""Beim Arzt.""Gut, und warum hast du noch keine Bewerbung abgeschickt?" "Wer nimmt denn mit Kopftuch, Frau Freitag?" "Na, vielleicht ein türkischer oder arabischer Arzt." "Abooo, bei türkischer Arzt, wissen Sie, was da immer los ist? Da kommen immer soooviele Leute." Außer Frau Freitag macht sich keiner Sorgen um die Zukunft. Ihre Klasse ist jetzt in derZehnten, aber noch lange nicht fertig mit dem Schulalltag.

Urkomisch und mitten aus dem Leben: Carolin Kebekus gibt Frau Freitags Schulwahnsinn eine Stimme.

ab
14,99 €
Chill mal, Frau Freitag
Frau Freitag
Gelesen von Carolin Kebekus

Zwischen Rap und Ramadan battelt sich Frau Freitag durch den Schulalltag ihrer Brennpunktschule. Sie ist die Lehrerin von Blutdruck-Yusuf, dem hyperaktiven Dschingis, der neurotischen Christine und vielen anderen, die nicht genau wissen, was ihnen lieber ist: ihre deutsche Heimat oder ihr türkisches Herz. Babylonische Elterngespräche, verwirrende Lernergebnisse (»Hat Hitler die Mauer gebaut?«) und Entschuldigungszettel im Freestyle. Frau Freitag nimmt’s mit Humor und findet: Ich habe den schönsten Beruf der Welt!

Urkomisch und mitten aus dem Leben: Carolin Kebekus gibt Frau Freitags Schulwahnsinn eine Stimme.

ab
14,99 €
Die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament
Gelesen von Harry Rowohlt

Harry Rohwohlt liest die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament – ausgewählt von Denis Scheck

»Sie werden lachen: die Bibel!« – Was Bertolt Brecht auf die Frage antwortete, welches Buch ihn am meisten beeinflußte, gilt erst recht für die Pornographen des 20. Jahrhunderts: nichts aus dem Panoptikum der Perversion, was im Alten Testament nicht enthalten wäre. Generationen von Theologen haben ihren Gelehrtenschweiß vergossen, um die anstößigen Stellen ins Gleichnishafte zu verklären und aus einer der obszönsten Textsammlungen der Antike ein jugendfreies Benimmbuch zu machen. Umsonst. Noch in den abgeschwächtesten Übersetzungen behalten Hesekiel, Hosea und das Hohelied Salomos ihre erotische Wucht.

Die Lesung folgt der 1912 revidierten und vom Deutschen Evangelischen Kirchenausschuß genehmigten Bibelübersetzung Martin Luthers.

ab
6,95 €