Die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament

Sprecher
Harry Rowohlt
In den Warenkorb
Die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament

Die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament

Download

Harry Rohwohlt liest die schweinischsten Stellen aus dem Alten Testament – ausgewählt von Denis Scheck

»Sie werden lachen: die Bibel!« – Was Bertolt Brecht auf die Frage antwortete, welches Buch ihn am meisten beeinflußte, gilt erst recht für die Pornographen des 20. Jahrhunderts: nichts aus dem Panoptikum der Perversion, was im Alten Testament nicht enthalten wäre. Generationen von Theologen haben ihren Gelehrtenschweiß vergossen, um die anstößigen Stellen ins Gleichnishafte zu verklären und aus einer der obszönsten Textsammlungen der Antike ein jugendfreies Benimmbuch zu machen. Umsonst. Noch in den abgeschwächtesten Übersetzungen behalten Hesekiel, Hosea und das Hohelied Salomos ihre erotische Wucht.

Die Lesung folgt der 1912 revidierten und vom Deutschen Evangelischen Kirchenausschuß genehmigten Bibelübersetzung Martin Luthers.

Laufzeit
71 Minuten
ISBN
978-3-8449-2562-3
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
bis 1188 Jahre
Preis (DE)
6,95 €
Preis (AT)
6,95 €
Preis (CH)
7,50 €

Ähnliche Titel

Warum Männer immer Sex wollen und Frauen von der Liebe träumen
Allan & Barbara Pease
Gelesen von Ulrike Grote

Nirgendwo ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern so groß wie beim Sex und in der Liebe. Allan und Barbara Pease verraten, wie man trotzdem miteinander glücklich wird. Auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklären die Autoren u. a., woran genau man erkennt, dass man zueinander passt, warum Frauen oft lieber Schokolade mögen als Sex und warum Sex gut für die Gesundheit ist.

ab
12,95 €
Die Känguru-Chroniken (Känguru 1)
  • Prämiert
  • Topseller
Marc-Uwe Kling
Gelesen von Marc-Uwe Kling

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

Für Die Känguru-Chroniken erhielt Marc-Uwe Kling den Deutschen Hörbuchpreis 2013.

ab
14,99 €
Shades of hä?
Ralf "Linus" Höke
Gelesen von Peter Jordan

Es passiert täglich. Eine Frau legt nach der Lektüre von Shades of Grey das Buch zur Seite und formt mit bebenden Lippen einen Satz, der für Männer nicht folgenschwerer sein könnte: "Das will ich auch". Aber was bloß? Dieses Hörbuch hilft dem unbedarften SM-Neuling. Es fasst die wahrhaft fesselnde Handlung des Originals verständlich zusammen, vermittelt spielerisch das nötige Basiswissen im Bereich BDSM und gibt praxisorientierte Heimwerkertipps für den Bau des nötigen Rüstzeugs.

ab
9,99 €
Die Toilette bleibt weiß
  • Prämiert
Max Goldt
Gelesen von Max Goldt

Neues von Sprachpoet Max Goldt

Die Toilette bleibt weiß versammelt eine Auswahl alter und neuer Texte von Max Goldt – eine Mischung aus Studiolesungen und Livemitschnitten aus den Jahren 1988 bis 2020.  

Disc 1
Gedanken bei der Cranio 2006
Humor und so 2019
Die Büchse der Pandora 2016/2020
Die Toilette bleibt weiß 2011/2019
Berliner Befremdlichkeiten 1991
Schicksalsbilder der Neuen Deutschen Welle 2018  

Disc 2
Flammkuchen 2018
Voll die Botten ey, die Alte 1994/2020
Durch’s Seitenfensterchen 2019
Mütter mit nach hinten 2008/2019
Im Reiche des altdeutschen Walters 2002
So gehe ich hin und so gehe ich her 2019
Was ist super? 1988

 

ab
20,00 €