Ich will, dass ihr in Panik geratet!

Meine Reden zum Klimaschutz
In den Warenkorb
Ich will, dass ihr in Panik geratet!

Ich will, dass ihr in Panik geratet!

Download

Die gesammelten Reden der 16-jährigen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg dokumentieren ihren Aufruf zum weltweiten Schulstreik für das Klima. Unter #FridaysForFuture demonstrieren Tausende Schüler jeden Freitag mit ihr gemeinsam gegen CO2-Emissionen, die Verbrennung fossiler Energieträger und den menschengemachten Klimawandel. In ihren mittlerweile weltweit bekannten Reden, vor dem schwedischen Parlament, bei der Weltklimakonferenz in Kattowitz oder beim Weltwirtschaftsforum in Davos, fordert Greta Thunberg eine radikale Kehrtwende in der Klimapolitik und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens.
Mit Zahlen, Fakten und stichhaltigen Argumenten macht Greta Thunberg eindrücklich und schonungslos deutlich: Die Klimakrise ist jetzt. Um die Katastrophe abzuwenden, müssen wir endlich handeln. Wir müssen unseren Alltag nachhaltig verändern und selbst Verantwortung übernehmen für die Energiewende. #Istayontheground ist nur der Anfang.
Greta Thunbergs Reden sind ein Weckruf, den wir nicht länger ignorieren können.

Laufzeit
79 Minuten
ISBN
978-3-8449-2249-3
Originalsprache
Englisch
Übersetzung
Aus dem Englischen
von Ulrike Bischoff
Veröffentlichung
Lesealter
ab 10 Jahren
Preis (DE)
6,95 €
Preis (AT)
7,80 €
Preis (CH)
0,00 €

Ähnliche Titel

Das kurze Leben der Sophie Scholl
  • Prämiert
Hermann Vinke
Gelesen von diverse

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

Hermann Vinke zeichnet das Bild einer jungen Frau, die lieber starb, als sich dem NS-Regime unterzuordnen: Sophie Scholl, geboren im Mai 1921, wurde am 22.2.1943 mit dem Fallbeil hingerichtet. Sie war Mitglied der Widerstandsgruppe ›Die Weiße Rose‹. Ihre klare Haltung gegen Staatsterror ist beispielhaft – auch heute noch. Ein beeindruckendes Feature über Sophie Scholls Leben, ihre Werte und Überzeugungen mit Originaltönen u. a. von ihrem Weggefährten Fritz Hartnagel und ihrer Schwester Elisabeth.

ab
13,00 €
Der grüne Hedonist
Alexander von Schönburg
Gelesen von Oliver E. Schönfeld

Alexander von Schönburgs Selbstversuch: Wie man stilvoll den Planeten rettet.

Natürlich wollen wir alle die Welt retten, nur ist das im Detail leider etwas freudlos. Lokale Produkte aus dem Bioladen schmecken zwar besser als Industrieware und Plastiktüten sind schon aus ästhetischen Gründen eine Zumutung. Wenn man aber konsequent klimaneutral sein will, bedeutet das eine radikale Lebensumstellung, was schnell zur neuen Öko-Religion wird, mit der man vor allem den Mitmenschen auf den Geist geht. Alexander von Schönburg ist dennoch überzeugt: Es muss möglich sein, angenehm und doch halbwegs ressourcenschonend zu leben. Er beschreibt seinen Versuch, ein gesundes und ökologisch-korrektes Leben zu führen und zeigt, welche Schwierigkeiten und Widersprüche ihm dabei begegnen – herrlich selbstironisch und sehr wahr.

ab
18,00 €
Young Rebels
Christine Knödler, Benjamin Knödler
Gelesen von Birte Schnöink

Malala, Greta & Co.

Sie kämpfen für die Umwelt und Gleichberechtigung, gegen Waffenlobbys, Diskriminierung und Korruption: Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik weltweite Klimaproteste auslöst. Malala Yousafzai bloggt mit 11 von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan. Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse die Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Joshua Wong kämpft in Hongkong für die Demokratie. Pussy Riot rüttelt das patriarchale Russland auf. Junge Menschen bewirken international Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.

ab
15,00 €
Young Rebels
Christine Knödler, Benjamin Knödler
Gelesen von Birte Schnöink

Malala, Greta & Co.

Sie kämpfen für die Umwelt und Gleichberechtigung, gegen Waffenlobbys, Diskriminierung und Korruption: Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik weltweite Klimaproteste auslöst. Malala Yousafzai bloggt mit 11 von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan. Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse die Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Joshua Wong kämpft in Hongkong für die Demokratie. Pussy Riot rüttelt das patriarchale Russland auf. Junge Menschen bewirken international Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.

ab
9,95 €
Die Wurzeln des Menschen
Patrick Roberts
Gelesen von Mark Bremer

Die grüne Wiege der Menschheit: Die faszinierende Geschichte der Menschen und des Dschungels

Das Schicksal der Menschheit ist schon immer mit dem der Tropenwälder verbunden. Der Anthropologe und Archäologe Patrick Roberts nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch die Jahrmillionen. Er schildert, wie die Wälder entstanden und das Aussehen unseres Planeten entscheidend prägten. Erst durch sie fanden Amphibien den Weg an Land, entwickelten sich neue Pflanzen- und Tierarten – und schließlich der Mensch. Roberts zeigt, welch bedeutende Rolle die Tropenwälder bei unserer Evolution spielten und dass die Wurzeln des »Anthropozäns« weiter zurückreichen als 6.000 Jahre, da der Mensch schon damals die Wälder in größerem Stil veränderte. Und er warnt eindrücklich vor den Folgen der Zerstörung dieses für uns so wichtigen Ökosystems.

ab
24,95 €