Hörbuchcover Muser  - Kannawoniwasein - Manchmal fliegt einem alles um die Ohren - Das Hörspiel

Ab 8 Jahren

1 CD, 52 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-7456-0239-5

Erschienen am 03.09.2020


Regie:
Judith Lorentz

Bearbeitung:
Judith Lorentz

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Martin Muser

Kannawoniwasein - Manchmal fliegt einem alles um die Ohren - Das Hörspiel

Hörspiel mit Diverse, Toni Lorentz, Jeremias Matschke, Marian Funk, Rubi Lorentz, Swetlana Schönfeld

CD Kaufen
EUR 10,00 [D] | EUR 10,00 [A]

Manchmal kriegt man einfach ein Hörspiel

Jola hat Finn eingeladen, die Sommerferien in Polen zu verbringen, bei ihren Großeltern auf dem Land. Mit einem selbstgebauten Floß geht es auf große Fahrt, zusammen mit dem Jungen Antek und seinem dreibeinigen Hund. Dann müssen Finn und Jola noch ganz nebenbei herausfinden, ob Jolas Onkel wirklich eine Leiche im Schuppen versteckt hat, und zwei großmäuligen Berliner Brüdern Manieren beibringen, was am Ende zu einer krachende Silvesterfeier führt – mitten im Sommer.


Autor

Martin Muser ist freier Autor, Dramaturg und Dozent und lebt in Berlin. Neben zwei Kriminalromanen hat er über 50 Drehbücher für das deutsche Fernsehen geschrieben, hauptsächlich für Krimiserien wie »Der Alte« und »Küstenwache«.Zur Autorenseite von Martin Muser >>

Sprecher

Diverse


Toni Lorentz hat bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt, bevor sie in Martin Musers Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften die Rolle der Jola übernahm.
Zur Sprecherseite von Toni Lorentz >>
Jeremias Matschke hat neben seiner Rolle als Finn im Hörspiel von Martin Musers Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt.
Zur Sprecherseite von Jeremias Matschke >>
Marian Funk, geboren 1980 in Berlin, hat sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main abgeschlossen. Er spielte an verschiedenen deutschen Theatern und hat bereits über 60 Hörbücher und Hörspiele eingesprochen, knapp 30 Videospiele synchronisiert und war die Off-Stimme für Features, Dokus und Sendungen im Radio und Fernsehen.
Zur Sprecherseite von Marian Funk >>
Rubi Lorentz hat unterschiedliche Rollen in Hörspielproduktionen des SWR und Deutschlandfunks übernommen und spielt in dem Hörspiel zu Martin Musers Kannawoniwasein – Manchmal fliegt einem alles um die Ohren den jungen Antek.
Zur Sprecherseite von Rubi Lorentz >>
Swetlana Schönfeld, geboren 1951 in Kolyma, gehörte nach ihrem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin lange zum festen Ensemble des Maxim-Gorki-Theaters, der Schaubühne am Lehniner Platz und des Berliner Ensembles. Die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin stand nicht nur auf weiteren Bühnen des Landes sondern auch für diverse Film- und TV-Produktionen vor der Kamera. Regelmäßig ist sie außerdem in Hörspielen zu hören und als Dozentin tätig.
Zur Sprecherseite von Swetlana Schönfeld >>

Regie

Judith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003–2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung »Der Krieg der Knöpfe« den Deutschen Hörbuchpreis.

Bearbeitung

Judith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003–2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung »Der Krieg der Knöpfe« den Deutschen Hörbuchpreis.
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren