Hörbuchcover Dahl - Opferzahl

5 CDs, 363 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-076-6

Erschienen am 28.02.2011

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Arne Dahl

Opferzahl
(A-Team, Band 9)

Kriminalroman

Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt

Gekürzte Lesung mit Achim Buch, Alexander Simon

CD Kaufen
EUR 19,95 [D] | EUR 22,40 [A]

Stockholm unter Schock: Ein Bombenanschlag in der U-Bahn fordert zehn Tote. Rasch scheinen die Täter festzustehen: »Siffins heilige Ritter«, eine geheime islamistische Vereinigung in Schweden. Doch dann werden die Verdächtigen selbst systematisch, einer nach dem anderen, ermordet. Auf der Suche nach den wirklichen Tätern gerät das A-Team um Kerstin Holm in eine Hetzjagd, denn die Verbrecher haben Verbindungen bis ins Herz der Stockholmer Polizei …

Mehr Titel aus der Serie "A-Team"


Autor

Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, wurden allein im deutschsprachigen Raum über zwei Millionen Bücher verkauft. 2012 begann Arne Dahl mit Gier ein Thriller-Quartett, dessen Folgebände Zorn, Neid und Hass ebenfalls Bestseller wurden. 2016 erschien mit Sieben minus eins der erste Teil seiner neuen Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm erneut international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte.Zur Autorenseite von Arne Dahl>>

Sprecher

Achim Buch studierte an der Folkwang-Hochschule Essen und war an Theaterbühnen in Frankfurt, Hamburg und Freiburg engagiert. Als freier Schauspieler gastiert er unter anderem in Dresden, München und Berlin. Er wirkt zudem in Serien wie »Tatort« oder »Küstenwache« mit. Als Hörbuchsprecher ist er wegen seiner tiefen Stimme vor allem bei Krimi-Fans beliebt. Er beherrscht aber auch spielend die Interpretation literarischer und humorvoller Texte.
Zur Sprecherseite von Achim Buch >>
Alexander Simon, 1968 geboren, wollte ursprünglich Musiker werden, entschied sich dann aber doch für ein Schauspielstudium. Es folgten zahlreiche Bühnenengagements, unter anderem in Bochum und Frankfurt, am Burgtheater Wien und am Schauspielhaus Zürich. Seit 2006 ist er festes Ensemblemitglied des Thalia Theaters in Hamburg. Doch der Musiker kommt immer wieder durch - meistens in Form eigener musikalischer Produktionen wie Jacques un pour soi, Nietzsche in America, Mann trifft Frau (zusammen mit Wiebke Puls) und zuletzt P(o)ur Brel.
Zur Sprecherseite von Alexander Simon >>

Pressestimmen

"Achim Buch liest den Text souverän und unaufgeregt." NDR Kultur

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren