Arne Dahl

Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, wurden allein im deutschsprachigen Raum über zweieinhalb Millionen Bücher verkauft. 2012 begann Arne Dahl mit »Gier« ein Thriller-Quartett, dessen Folgebände »Zorn«, »Neid« und »Hass« ebenfalls Bestseller wurden. 2016 erschien mit »Sieben minus eins« der erste Teil seiner neuen Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm erneut international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte.

Alle Hörbücher von
Arne Dahl

Alle Stimmen zu
Arne Dahl

"Die Hörbuchversion liest Peter Lontzek, der es gut versteht, das umfangreiche und zudem inhaltlich komplexe Werk spannungsgeladen und doch einfühlsam zu inszenieren."

Main-Echo

Der Schwede Arne Dahl spielt da mehr mit großen Spannungsmomenten, auch in seiner Reihe rund um Ermittlerin Eva Nyman. Als Hörbuch fesselt »Stummer Schrei« nochmals mehr dank der vielschichtigen Fähigkeiten des Sprechers Peter Lontzek. […] Ein Thriller, der als Hörbuch für Hochspannung samt Gänsehaut sorgt.

Main-Echo

"Achim Buch liest den Text souverän und unaufgeregt."

NDR Kultur

"Mit 'Gier' hat Dahl Dantes 'Göttliche Komödie' für den Kriminalroman erschaffen: Umso tiefer man in die engeren Kreise gerät, umso größer wird die Sünde."

NDR Kultur

"Den Erzähler gibt Wolfram Koch, ein erfahrender Arne-Dahl-Leser, der es virtuos vermag, den Figuren eine Stimme zu geben."

NDR Kultur

"Sprecher Wolfram Koch [...] ist ein Profi durch und durch. Seine souveräne Art passt perfekt zu dem spannenden, wendungsreichen Krimi, der mit vielen Details spielt!"

multimania

"Wolfram Koch gelingt es, […] die beschriebene Komplexität einfach und leicht nachvollziehbar zu machen. […] mehr kann man nicht verlangen. Job perfekt erledigt."

Radio freeFM (Ulm)

"Gesprochen wird das Hörbuch wieder von Achim Buch mit einer angenehmen Stimme, der man gerne lauscht."

KrimiKiosk.de

"Arne Dahls so spannendes wie charmantes Nachspiel zur legendären A-Gruppen-Serie ist ein kriminalistisches Puzzlespiel und schaurig schönes Hörvergnügen."

Mittelbayerische Zeitung

"Ein würdiges Finale. Von Wolfram Koch grandios vorgetragen, wunderbar unaufgeregt und perfekt nuanciert."

BÜCHER