Andreas Fröhlich

Andreas Fröhlich, 1965 in Berlin geboren, wurde vor allem als Sprecher von Bob Andrews aus der legendären Hörspielreihe »Die drei ???« bekannt. Heute arbeitet er als Schauspieler und Synchronsprecher, so ist er beispielsweise die deutsche Stimme von Hollywoodgrößen wie Edward Norton, John Cusack und Ethan Hawke. Andreas Fröhlich gewann 2010 und 2018 in der Kategorie »Bester Interpret« den Deutschen Hörbuchpreis.

Alle Titel

"Andreas Fröhlich liest die schräge Geschichte raunend wie ein Märchen und gibt in jeder gelesenen Zeile Moers' Ironie Ausdruck. Ein Hörgenuss."

(hör)BÜCHER

"Andreas Fröhlich, einer der besten Sprecher überhaupt, hat die Geschichte sprachlich virtuos und mit großem Einfühlungsvermögen vertont."

Magdeburger Volkstimme

"Fröhlich kann ebenfalls überzeugen, mit angenehm sonorer Stimme und etwas weniger forcierter Stimmakrobatik, mit der er [...] jeweils zu einer unverwechselbaren Stimmfärbung hilft."

Bayern 2