Hörbuchcover Macdonald - H wie Habicht

6 CDs, 424 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86909-205-8

Erschienen am 14.10.2016

Sonderausgabe

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Helen Macdonald

H wie Habicht

Aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer

Gekürzte Lesung mit Cathlen Gawlich

CD Kaufen
EUR 12,99 [D] | EUR 14,60 [A]

Der Nr. 1-Bestseller aus England!

Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Sie eignete sich das Fachvokabular an und las die Klassiker der Falknerei-Literatur. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen und blieb eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben. Als ihr Vater stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten. Sie ersteht ein Habichtweibchen, das sie auf den Namen Mabel tauft, und begibt sich auf die abenteuerliche Reise, das wildeste aller wilden Tiere zu zähmen.


Autor

Helen Macdonald ist Autorin, Lyrikerin, Illustratorin und Historikerin. Sie arbeitet an der University of Cambrigde, England, im Department of History and Philosophy of Science. Sie hat bereits zwei Bücher veröffentlicht: Shaler's Fish (2001) und Falcon (2006). Für H wie Habicht wurde sie mit dem Samuel Johnson Preis ausgezeichnet.

Zur Autorenseite von Helen Macdonald>>

Sprecher

Cathlen Gawlich wurde 1970 in Sömmerda geboren. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam hatte sie verschiedene Engagements in Berlin und Potsdam. Außerdem war sie unter anderem in den Serien »Doppelter Einsatz«, »Polizeiruf 110« und »Tatort« zu sehen und spielte in den Kinofilmen »Nachtgestalten« und »Emil und die Detektive« mit. Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen in »SpongeBob«, spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und synchronisiert Rose in der Fernsehserie »Two and a Half Men«.
Zur Sprecherseite von Cathlen Gawlich >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren