Hörbuchcover Hall - Maxwells Dämon

600 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-2789-4

Erscheint am 28.10.2021

Download Cover (JPG)

Steven Hall

Maxwells Dämon

Aus dem Englischen von Stephan Kleiner

Ungekürzte Lesung mit Julian Mehne

Zwischen Wahn und Wirklichkeit – der neue Roman des ungewöhnlichsten Autors Englands

Und wenn man die Zeit doch zurückdrehen könnte?

Jungautor Thomas Quinn erlebt einen seltsamen Herbst. Er fühlt sich von einer Romanfigur gestalkt. Vor neun Jahren schrieb sein Mentor Andrew Black einen überaus erfolgreichen Krimi und verschwand dann spurlos. Aber nun meint Thomas, Blacks Romanschurken überall zu sehen. Ein geheimnisvolles Zeichen seines Idols? Thomas macht sich auf die Reise in das entlegene Dorf, in dem er Black zuletzt traf. »Maxwells Dämon« ist eine alle Gewissheiten auf den Kopf stellende Suche nach der magischen Kraft des Alphabets, nach dem Rätsel der Liebe und nach dem Sinn des Lebens in dieser chaotischen Welt.

»Erfinderisch, witzig und äußerst klug ... Ich wäre vor Bewunderung fast vom Stuhl gefallen.« Audrey Niffenegger

Autor

Steven Hall, geboren 1975 in Derbyshire, gehörte nach seinem Kunststudium an der Universität Sheffield zu den Gründungsmitgliedern des Filmkollektivs Manchester WetNana, drehte einige Kurzfilme, schrieb Kurzgeschichten und machte Konzeptkunst. »Gedankenhaie«, sein erster Roman, wurde in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und mit dem Borders Original Voices Award 2007 ausgezeichnet.Zur Autorenseite von Steven Hall>>

Sprecher

Julian Mehne studierte an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Neben zahlreichen Auftritten auf Schauspiel- und Opernbühnen in ganz Deutschland – u. a. an der Semperoper Dresden und am Maxim Gorki Theater in Berlin – ist der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler auch als Sprecher für Rundfunk, Fernsehen, Hörbuch- und Hörspielproduktionen tätig.
Zur Sprecherseite von Julian Mehne >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren