Peter Lontzek

Peter Lontzek, geboren 1980 in Olpe, hat Schauspiel in Berlin studiert und arbeitet seitdem überwiegend als Sprecher für Synchron, Dokumentationen und Hörbücher. Er ist u. a. die deutsche Synchronstimme von Tom Hiddleston in »Loki«, »Avengers« und »Night Manager« sowie von Shanti Roney in »Hassel« und als Paul Hjelm in den ZDF-Verfilmungen »Arne Dahl«. Mit seinen Lesungen von Arne Dahls Reihe um das Ermittlerduo Berger & Blom oder den Sayer-Altair-Thrillern von Ellison Cooper erweist er sich auch im Hörbuch als Spannungsexperte.

Alle Hörbücher von
Peter Lontzek

Alle Stimmen zu
Peter Lontzek

Peter Lontzek gibt dem überaus spannenden Thriller, der u. a. die Themen "Fake News" behandelt, [...], eine sehr angenehme und ruhige Stimme.

Buchprofile / Medienprofile

Chapeau, Herr Raabe! Dieser Auftakt ist mehr als gelungen!

Tanja Liebmann-Décombe
Vaihinger Kreiszeitung

Die dänische Bestsellerautoren Katrine Engberg zeigt mit »Glutspur«, wie feinsinnig und leichtfüßig ein Thriller heute sein kann. Viel Zwischenmenschliches, kaum Gewalt. Charaktere, über die der Hörer unbedingt mehr erfahren will. Mehr über ihre Vergangenheit. Mehr darüber, wie sie so geworden sind, wie ihnen das Leben mitgespielt hat. Der Plot mit seinen drei Erzählsträngen ist ruhig, unaufgeregt. Er hat Wendungen und ist bis zum Ende spannend. Ein wichtiger Punkt dabei: die Stimme Lontzeks. Geflüsterte Worte, laute Sätze, leise Gedankenspiele. Alles perfekt intoniert und in Szene gesetzt. Danish Thriller-Dynamite!

n-tv.de

Der Schwede Arne Dahl spielt da mehr mit großen Spannungsmomenten, auch in seiner Reihe rund um Ermittlerin Eva Nyman. Als Hörbuch fesselt »Stummer Schrei« nochmals mehr dank der vielschichtigen Fähigkeiten des Sprechers Peter Lontzek. […] Ein Thriller, der als Hörbuch für Hochspannung samt Gänsehaut sorgt.

Main-Echo

"Arne Dahl ist erneut ein ungemein dichter Thriller gelungen, bei dem der Hörer bis zum Ende an der Lösung rätselt. Peter Lontzek hat sich mit dem Fünfteiler einen Namen gemacht und überzeugt mit feinen Prägungen für die Charaktere."

BÜCHER

klug und sensibel [...] Einundzwanzig Sprecher und Sprecherinnen lassen diese Oral History lebendig werden.

Preis der deutschen Schallplattenkritik

"Die Hörbuchversion liest Peter Lontzek, der es gut versteht, das umfangreiche und zudem inhaltlich komplexe Werk spannungsgeladen und doch einfühlsam zu inszenieren."

Main-Echo

Hörbuchsprecher Peter Lontzek liest den Thriller als ein schnell getaktetes Unterhaltungsstück mit einer Prise Brisanz.

BÜCHER

Mit männlich-markanter, klangvoller Stimme liest Sprecher Peter Lontzek den dramatischen Thriller.

ekz.bibliotheksservice