Hörbuchcover Schiffer - Angela Merkel ist Hitlers Tochter

450 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-1924-0

Erschienen am 20.08.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Christian Schiffer, Christian Alt

Angela Merkel ist Hitlers Tochter

Im Land der Verschwörungstheorien

Ungekürzte Lesung mit Robert Frank

Zur Merkliste hinzufügen

Warum Verschwörungstheorien boomen, wie sie entstehen und wer von ihnen profitiert – eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten

Wir sind niemals auf dem Mond gelandet. Deutschland ist kein souveräner Staat. Der 11. September war ein Inside-Job. Angela Merkel ist Hitlers Tochter … Verschwörungstheorien boomen. Christian Alt und Christian Schiffer begeben sich auf eine Reise in die Welt des Wahns. Zu Reichsbürgern, Flat-Earthlern und Freimaurern. Mitten unter uns. Ob im Internet oder im Teutoburger Wald. Sie erläutern, wie Verschwörungstheorien entstehen, wer an ihnen verdient und wie man selbst eine Verschwörungstheorie lanciert – am Beispiel der Rauchmelder, über die wir alle abgehört werden. Ein wahnwitziger Trip durch ein paranoides Land. Und eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten.


Autor

Christian Schiffer, Jahrgang 1979, Politologe, kam 2008 zum Szenemagazin Zündfunk des Bayerischen Rundfunks und arbeitet dort als Redakteur und Kolumnist. Darüber hinaus arbeitet er als Autor für verschiedene ARD-Anstalten und moderiert die Sendung Netzfilter auf PULS. Für sein Hörfunkfeature Im Schutz der Dunkelheit - Eine Expedition ins Darknet wurde er 2015 mit dem Prix Maruli? ausgezeichnet. 2016 arbeitete Schiffer für das ZDF die Deutsche Killerspiel-Debatte in Form von mehreren Fernseh-Dokumentationen auf. Diese wurden 2017 für den Grimme-Preis nominiert.

Zur Autorenseite von Christian Schiffer>>

Christian Alt, Jahrgang 1988, studierte Germanistik und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 2010 schreibt er für verschiedene Medien über Pop-und Netzkultur. Inzwischen arbeitet er beim Bayerischen Rundfunk vor allem für das Szenemagazin Zündfunk. Er ist Kolumnist für PULS und Feature-Autor für verschiedene ARD-Anstalten. Für den BR entwickelt er ebenfalls Podcasts, unter anderem den Storytelling-Podcast Einfach machen, den er auch moderiert. Seine Arbeit wurde mit dem Robert Geisendörfer Preis und Bildungspreis der Telekom Stiftung ausgezeichnet.

Zur Autorenseite von Christian Alt>>

Sprecher

Robert Frank ist ausgebildeter Schauspieler und Sprecher. Zu sehen ist er sowohl auf Theaterbühnen als auch in Filmen und im TV. Er führt zudem Regie. Als Sprecher setzt er seine Stimme vielseitig ein: bei Synchronaufnahmen und Radiofeatures, in der Werbung sowie in Hörspielen und Lesungen.


Zur Sprecherseite von Robert Frank >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.