Hörbuchcover Alfa - Riskante Hoffnung

649 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-1956-1

Erschienen am 15.11.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Nicole Alfa

Riskante Hoffnung
(Prinzessin der Elfen, Band 2)

Ungekürzte Lesung mit Edith Stehfest, Jeremias Koschorz

Zur Merkliste hinzufügen

Auch das Funkeln der Elfenwelt wirft Schatten
Seitdem Lucy durch ein verzaubertes Portal ins Reich der Elfen geworfen wurde und dort erfahren hat, wer sie wirklich ist, sind einige Monate vergangen. An der Akademie der vereinten Völker lernt sie mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen und ihre schillernden Elfenflügel zu benutzen. Doch ihr neues Leben birgt viele Herausforderungen: Immer öfter kommt es zu Angriffen, die nicht nur Lucys Leben in Gefahr bringen, und die Konflikte zwischen den fünf Völkern nehmen zu. Lucy bemüht sich ihrer Rolle als Prinzessin der Elfen gerecht zu werden, doch dann sind da auch noch die eisblauen Augen des so undurchschaubaren Daans. Sein Blick verfolgt sie überall hin und bringt ihr Herz zum Tanzen. Aber die Welt, in der sie lebt, hat keinen Platz für ihre Gefühle…

Mehr Titel aus der Serie "Prinzessin der Elfen"


Autor

Nicole Alfa schrieb bereits mit elf Jahren die Erstfassung für ihre Debütreihe. Nachdem sie ihre Manuskripte auf einer Plattform für Autoren hochlud und dort Zuspruch von ihren Lesern bekam, verfestigte sich ihr Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Oft lässt sie sich für ihre Charaktere und deren Schicksale durch ihre Umgebung, Erfahrungen, Musik oder Fotos inspirieren. Ihr Motto ist es, nicht aufzugeben, auch wenn andere sagen, dass es unmöglich ist.

Zur Autorenseite von Nicole Alfa>>

Sprecher

Edith Stehfest, geboren 1995, stand als Schauspielerin bereits auf der Theaterbühne und für Film und Fernsehen vor der Kamera. Als Sprecherin wirkte sie mit ihrer jungen, mädchenhaften Stimme bei Hörspielproduktionen mit.


Zur Sprecherseite von Edith Stehfest >>

Jeremias Koschorz wurde 1987 in Leipzig geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Es folgten Engagements am Studio der Kulturinsel und dem Opernhaus Halle sowie am Theater Magdeburg. Daneben steht Koschorz regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera; so war er unter anderem in einer tragenden Rolle in dem Tatort Tod auf dem Rhein zu sehen.


Zur Sprecherseite von Jeremias Koschorz >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.