Der Klassiker der Weltliteratur – Lampedusas Leopard neu übersetzt und kongenial vertont

Genau sechzig Jahre nach seinem ersten Erscheinen in Deutschland hat Der Leopard nichts von seiner Aktualität verloren und zieht das Publikum bis heute in seinen Bann. Nun erscheint der Klassiker der modernen italienischen Literatur in einer bestechenden Neuübersetzung. Mit melancholischer Ironie schildert Guiseppe Tomasi di Lampedusa, inspiriert von der eigenen Familiengeschichte, den Niedergang des sizilianischen Adelsgeschlechts um Don Fabrizio, Fürst Salina. Die alte Ordnung ist in Gefahr: Tancredi, der Neffe und Ziehsohn des Fürsten, heiratet die bürgerliche, aber verführerische Angelica – das Ende der Feudalherrschaft kündigt sich an.

Laufzeit
576 Minuten
ISBN
978-3-8449-2225-7
Originalsprache
Italienisch
Übersetzung
Aus dem Italienischen
von Burkhart Kroeber
Veröffentlichung
Preis (DE)
19,95 €
Preis (AT)
22,40 €
Preis (CH)
28,50 €

Preis der deutschen Schallplattenkritik, Bestenliste 4/2019

hr2-Hörbuchbestenliste, Platz 1 im Oktober 2019

Ähnliche Titel

Der Meister des Jüngsten Tages
  • Neu
Leo Perutz
Gelesen von Peter Simonischek

Ein Meisterwerk der phantastischen Literatur − ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis

Wien, vor dem Ersten Weltkrieg: Eine rätselhafte Todesserie erschüttert die Gesellschaft. War es Selbstmord? Oder Mord? Kaum beachtete Nebensächlichkeiten verdichten sich allmählich zu Indizien gegen den Ich-Erzähler, dem der Ehrenkodex seines Standes nur noch den Weg des Selbstmordes offen zu lassen scheint. Als einen Roman, der bis zur letzten Seite unerwartete Wendungen bereithält und nervenzerrüttend spannend bleibt, nahm Jorge Luis Borges den »Meister des jüngsten Tages« in seine Edition der besten Kriminalromane der Welt auf.

Für seine herausragende Interpretation erhielt Peter Simonischek 2008 den Deutschen Hörbuchpreis.

ab
9,95 €