Wie wir die Klimakatastrophe verhindern
  • Bald verfügbar
  • Topseller

Wie wir die Klimakatastrophe verhindern

Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind
Autor
Bill Gates
Sprecher
Frank Arnold
Vorbestellen
Lieferbar ab 26.05.2022
Wie wir die Klimakatastrophe verhindern

Wie wir die Klimakatastrophe verhindern

Audio-CD

Der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller über eines der wichtigsten Themen unserer Zeit – den Klimawandel

In diesem dringlichen, maßgebenden Hörbuch legt Bill Gates einen weitreichenden, praktischen – und zugänglichen – Plan dafür vor, wie die Welt die Treibhausgasemissionen rechtzeitig auf null senken kann, um eine Klimakatastrophe zu verhindern.

Seit einem Jahrzehnt untersucht Bill Gates die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Mithilfe von Experten aus Physik, Chemie, Biologie, Ingenieurwesen, Politikwissenschaft und Finanzwesen hat er sich auf das konzentriert, was getan werden muss, um die Umweltkatastrophe zu verhindern, die unserem Planeten bevorsteht. In diesem Buch erklärt er nicht nur, warum wir auf eine Netto-null-Emission der Treibhausgase hinarbeiten müssen, sondern auch, was wir konkret tun müssen, um dieses überaus wichtige Ziel zu erreichen. Mit klarem Blick beschreibt er die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Ausgehend von seinem Verständnis von Innovation und dem, was nötig ist, um neue Ideen auf den Markt zu bringen, beschreibt er die Bereiche, in denen die Technologie bereits zur Emissionsreduzierung beiträgt, wo und wie die aktuelle Technologie effektiver gestaltet werden kann, wo bahnbrechende Technologien benötigt werden und wer an diesen wesentlichen Innovationen arbeitet. Abschließend legt er einen konkreten, praktischen Plan vor, wie sich die Emissionen auf null reduzieren lassen. Er empfiehlt nicht nur politische Maßnahmen, die Regierungen ergreifen sollten, sondern zeigt auch, was wir als Einzelne tun können, um unsere Regierung, unsere Arbeitgeber und uns selbst in diesem entscheidenden Unterfangen in die Pflicht zu nehmen. Bill Gates macht deutlich, dass das Ziel der Emissionsfreiheit nicht leicht zu erreichen sein wird, aber wenn wir dem Plan folgen, den er hier vorlegt, ist dieses Ziel, durchaus erreichbar. Wie Bill Gates deutlich macht, wird das Ziel von null Emissionen nicht einfach oder leicht zu erreichen sein, aber wenn wir den von ihm hier dargelegten Plan befolgen, ist es ein Ziel, das durchaus in unserer Reichweite liegt.

Anzahl CDs
2
Laufzeit
571 Minuten
ISBN
978-3-86952-539-6
Originalsprache
Englisch
Übersetzung
Aus dem Englischen
von Karsten Petersen, Hans-Peter Remmler
Veröffentlichung
Preis (DE)
14,00 €
Preis (AT)
14,40 €
Preis (CH)
19,50 €

weitere Ansichten

Ähnliche Titel

Gebrauchsanweisung für den Wald
Peter Wohlleben
Gelesen von Stephan Schad

Deutschlands berühmtester Förster teilt sein Waldwissen

Die Wälder sind sein berufliches Zuhause, und die Arbeit mit Bäumen ist sein Leben. Bei geführten Waldwanderungen gibt der passionierte Förster und Autor Peter Wohlleben sein enormes Wissen über Bäume weiter. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam weist er ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten. Wie man sich im Wald auch ohne Kompass oder GPS orientiert. Welche Beeren und Pilze zu empfehlen sind; wo und was Sie sammeln, pflücken und essen dürfen. Wo Campen, Feuer machen und Grillen erlaubt sind. Wie Sie Tierspuren richtig lesen – und die besten Zeiten und Plätze, an denen man Wild beobachten kann. Wie Sie sich am natürlichsten gegen Mücken, Waldameisen und Zecken schützen. Was man mit Kindern erlebt und was bei einer Nacht allein im Wald. Wie ein Waldspaziergang im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter zu einer besonderen Erfahrung wird.

ab
13,00 €
Gegen den Hass
  • Prämiert
Carolin Emcke
Gelesen von Nina Kunzendorf

Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit – Carolin Emcke, eine der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, äußert sich in ihrem engagierten Essay zu den großen Themen unserer Zeit: In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Position en der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. Allein mit dem Mut, dem Hass zu widersprechen, und der Lust, die Pluralität auszuhalten und zu verhandeln, lässt sich Demokratie verwirklichen. Für alle, die überzeugende Argumente und Denkanstöße suchen, um eine humanistische Haltung und eine offene Gesellschaft zu verteidigen.

ab
20,00 €
Keine Regeln
Reed Hastings, Erin Meyer
Gelesen von Simone Kabst

Die ungekürzte Lesung zur Netflix-Unternehmenstrategie

Netflix ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt und wird für seine Innovationskraft, Flexibilität, Geschwindigkeit und seinen unternehmerischen Mut bewundert. Gibt es dahinter ein Geheimnis? Außergewöhnlich sind vor allem die Unternehmensleitlinien, die für alle Mitarbeiter der Maßstab ihrer Arbeit sind. Hier einige Beispiele:

Harte Arbeit ist irrelevant
Niemand soll seinem Chef nach dem Mund reden
Jeder Mitarbeiter kann so viele Urlaubstage nehmen, wie er möchte.
Netflix zahlt die besten Gehälter.
Netflix will keine Angeber und Selbstdarsteller.
Niemand kommt nackt zur Arbeit

Allen ist klar, dass ein gut klingendes Konzept vollkommen wertlos ist, wenn die Ideen nicht von der Leitungsebene vorgelebt werden. Aufrichtigkeit und exzellente Mitarbeiter sind für Netflix-Chef Reed Hastings die wesentlichen Schlüssel zu überdurchschnittlichen Ergebnissen. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann ein Unternehmen auf starre Regeln wie Arbeiten auszuführen sind und sogar auf Entscheidungshierarchien verzichten.

ab
24,95 €
Der grüne Hedonist
Alexander von Schönburg
Gelesen von Oliver E. Schönfeld

Alexander von Schönburgs Selbstversuch: Wie man stilvoll den Planeten rettet.

Natürlich wollen wir alle die Welt retten, nur ist das im Detail leider etwas freudlos. Lokale Produkte aus dem Bioladen schmecken zwar besser als Industrieware und Plastiktüten sind schon aus ästhetischen Gründen eine Zumutung. Wenn man aber konsequent klimaneutral sein will, bedeutet das eine radikale Lebensumstellung, was schnell zur neuen Öko-Religion wird, mit der man vor allem den Mitmenschen auf den Geist geht. Alexander von Schönburg ist dennoch überzeugt: Es muss möglich sein, angenehm und doch halbwegs ressourcenschonend zu leben. Er beschreibt seinen Versuch, ein gesundes und ökologisch-korrektes Leben zu führen und zeigt, welche Schwierigkeiten und Widersprüche ihm dabei begegnen – herrlich selbstironisch und sehr wahr.

ab
18,00 €
Ist heute schon morgen?
Ivan Krastev
Gelesen von Olaf Pessler

Wie wird die Welt nach dem Virus aussehen? Einer der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart gibt Orientierung in Zeiten der Ungewissheit.

Welche Folgen hat die Corona-Krise für unsere Demokratie? Was wird aus der europäischen Idee? Werden die Regierungen die Menschen oder die Wirtschaft retten? Wie wird die Krise unser Zusammenleben verändern und was können wir aus ihr lernen?

Die Coronavirus-Pandemie unterscheidet sich in vielen Punkten fundamental von vorangegangenen Krisen, die die Welt überstanden hat. Das Virus lässt den Mythos der Grenze wiederauferstehen und trägt dazu bei, die Rolle des Nationalstaates zu stärken. Es erhöht die Attraktivität des von der chinesischen Regierung eingesetzten Big-Data-Autoritarismus. In den Generationenkonflikt bringt es eine neue Dynamik. Das Coronavirus bestärkt viele Ängste von Globalisierungsgegnern. In seiner brillanten, wegweisenden Analyse gibt Ivan Krastev Antworten auf die drängenden Fragen dieser Zeit.

ab
7,95 €
Die Wurzeln des Menschen
Patrick Roberts
Gelesen von Mark Bremer

Die grüne Wiege der Menschheit: Die faszinierende Geschichte der Menschen und des Dschungels

Das Schicksal der Menschheit ist schon immer mit dem der Tropenwälder verbunden. Der Anthropologe und Archäologe Patrick Roberts nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch die Jahrmillionen. Er schildert, wie die Wälder entstanden und das Aussehen unseres Planeten entscheidend prägten. Erst durch sie fanden Amphibien den Weg an Land, entwickelten sich neue Pflanzen- und Tierarten – und schließlich der Mensch. Roberts zeigt, welch bedeutende Rolle die Tropenwälder bei unserer Evolution spielten und dass die Wurzeln des »Anthropozäns« weiter zurückreichen als 6.000 Jahre, da der Mensch schon damals die Wälder in größerem Stil veränderte. Und er warnt eindrücklich vor den Folgen der Zerstörung dieses für uns so wichtigen Ökosystems.

ab
24,95 €