Simon Jäger

Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin, übernahm bereits 1984 in »Es war einmal in Amerika« seine erste Synchronrolle, 1985 synchronisierte er Grisu, den kleinen Drachen, in der gleichnamigen Zeichentrickserie. Heute arbeitet er als Dialogautor und Dialogregisseur sowie als Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lieh Heath Ledger seine Stimme und synchronisiert außerdem Stars wie Matt Damon und Josh Hartnett. Große Erfolge feiert er auch live mit Prima-Vista-Lesungen vor Publikum.

Alle Hörbücher von
Simon Jäger

Alle Stimmen zu
Simon Jäger

Krimiliteratur wie mit Benjamin Stevensons "Die mörderischen Cunninghams"-Reihe hat man garantiert noch nie auf die Ohren bekommen. [...] Langeweile kommt bei Simon Jägers Lesungen zu keiner Sekunde auf; so auch in diesem Fall. Vielmehr geht's in diesen ab wie eine Rakete. Da kann man nicht anders als noch breiter zu grinsen als ein Honigkuchenpferd. Oder anders: Vergnügen pur!

literaturmarkt.info

Das Hörbuch von David Farr ist extrem spannend. Hört man dem Sprecher Simon Jäger zu, springt sofort das Kopf-Kino an. Das heißt, man kann sich alles höchst lebendig vorstellen.

dpa

Ein spannendes Abenteuer über den Zauber von Sprache!

Weser-Kurier Kinderzeitung

David Farr schreibt Fantasy der sensationellsten Sorte. [...] Sein Kinder(hör-)buchdebüt "Das Buch der gestohlenen Träume" ist eine der großen Überraschungen des Jahres 2023. Dass kein Geringerer als der grandios-genialste Simon Jäger diese Story spricht, macht das Vergnügen erst so richtig perfekt.

literaturmarkt.info

"Durch die abwechlungsreiche Lesung [...] kommen die verschiedenen Blickwinkel der Protagonisten richtig gut zur Geltung. Für jugendliche Vampirfans zu empfehlen!"

ekz.bibliotheksservice

"Die von Nina Petri und Simon Jäger vorgetragenen Figuren werden zu guten Bekannten, und am Ende fällt einem der Abschied sehr schwer."

Abenteuer & Phantastik

"[Simon Jäger] ist immer Herr der Lage und lebt die Geschichte geradezu. Seine Strimme hilft über einige Längen hinweg und so ist das Hörbuch dem Roman vorzuziehen!"

multimania

"Die Sprecher Tessa Mittelstaedt und Simon Jäger schlüpfen mit hörbarer Wonne in die Figuren dieses frühlingsleichten Romans."

Kölner Stadt-Anzeiger

Dass eine erkleckliche Summe Geldes bei dieser Krimi-Story eine Rolle spielt, neben neuen Leichen auch ausgegrabene, ein Mordanschlag auf Ernie, furiose Rettungsaktionen, ein Serienmörder, ungewöhnliche Mordmethoden, Erpressung, sowie das Wiederauftauchen eines Totgeglaubten erzählt der australische Autor, ein Standup-Comedian, spannend und mit Witz, wobei die Fiktion gelegentlich durch direkte Leseransprache ironisch gebrochen wird ... Niveauvolle Krimi-Komödie.

ekz.bibliotheksservice

Mit feinsinnigem Humor, facettenreichen, liebenswürdigen Charakteren und einer tiefgründigen erzählerischen Dichte gelingt dem vor allem aus der Film- und Theaterbranche bekannte Autor ein actionreiches, gelungenes Debüt. Der vielseitige Sprecher Simon Jäger liest ruhig und gelassen, dennoch intensiv und zusätzlich lebhaft, ängstlich oder amüsiert – stets begleitet von einem angenehmen Knarzen in seiner tiefen Stimme. […] Voller Fantasie, mystisch und fesselnd – erstaunliches, nachklingendes Hörbuch für Jung und Alt.

BÜCHER