Johannes Steck

Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie »In aller Freundschaft«. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er u. a. die Stammbesetzung der Fantasy-Reihen von Markus Heitz. der »Henkerstochter«-Serie von Oliver Pötzsch und der »Mordclub-Serie« von Richard Osman.

Alle Hörbücher von
Johannes Steck

Alle Stimmen zu
Johannes Steck

"Der routinierte Sprecher Johannes Steck gibt seiner Stimme je nach Situation einen anderen Klang. Das Spektrum reicht von ruhig bis beklemmend und spiegelt die leise Furcht der sorgenden Mutter genauso wider wie die kreischende Selbstgefälligkeit der fremdenfeindlichen Täter."

(hör)BÜCHER

"Klasse Zwergengeschichte in bester Tolkienscher Tradition - perfekt gelesen."

rocknroll-reporter.de

"Johannes Steck spricht den Hauptteil der Lesung mit einer recht angenehmen stimmlichen "Ruppigkeit" und so respektlos, dass man ihm den Charakter der "erzählenden" Person jederzeit abnimmt. Obwohl er nicht viel "spielt" ist der Zuhörer aber in der Lage, die einzelnen handelnden Personen zu unterscheiden und auch im Laufe des Hörbuchs immer wieder zu erkennen. Steck nimmt sich auch die Zeit, ein paar kleine erzähltechnische Pausen einzulegen, wenn sie der Dramatik wegen benötigt werden, um so den ganzen Horror noch mehr verstärken zu können. Er schaffte es auch mich so an die Story zu fesseln, dass ich alle vier CDs an einem Stück hintereinander weg hören musste. Sicher wäre das Buch dazu nicht in der Lage gewesen, doch seine Art des Lesens machte mich stets weiter neugierig auf die Dinge, die noch kommen würden."

hoerspiellobby.de

"Sehr gut vorgetragen von Johannes Steck, der sich gegen Ende fast in einen Wahnsinn hineinsteigert, wenn er mit überschnappender Stimme wütende Magier präsentiert."

Fantasia

"Das Hörbuch setzt die Vorlage blendend um. Dabei benuzt der Sprecher Johannes Steck alle Nuancen seiner ausdrucksvollen Stimme [...]."

KrimiKiosk.de

"Wer Action für die Ohren will - und ein originelles Setting - ist hier richtig."

Stadtblatt Osnabrück

Auch das neuste Abenteuer des Donnerstagsmordclubs hat als Hörbuch einen besonderen Charme. […] Gelesen von Johannes Steck und Beate Himmelstoß ein amüsanter und gleichwohl spannender Hörgenuss.

Main-Echo

"Ein Hörbuch, das unter die Haut geht. Stimmlich wunderbar zurückhaltend interpretiert."

dpa

"Schauspieler Johannes Steck liest mit charismatischer Stimme."

TV Movie

"Wie von Johannes Steck gewohnt, verleiht er jedem Charakter seine ganz individuelle Tonlage [...]."

Legacy