Späten Ruhm erfährt Eduard Saxberger in vorgerücktem Alter. Ein junger Mann sucht ihn auf und gibt sich als Leser der Wanderungen zu erkennen, jenes Bandes, mit dem Saxberger einst für Furore sorgte; der Verehrer lädt ihn ein in den Schriftstellerverein "Begeisterung", deren Mitgliedern er als Vorbild gilt. Zuerst beschämt, an das Vergangene erinnert zu werden, dann fasziniert von den hitzigen Debatten um die wahre Kunst, schließt sich Saxberger den jungen Literaten an. Er stimmt sogar zu, dass eine attraktive Schauspielerin seine Texte rezitiert. Noch einmal Neues zu schreiben, bemerkt er jedoch, schafft er nicht mehr.

Ein Jahr nach dem Erfolg von Anatol und ein Jahr vor dem endgültigen Durchbruch mit Liebelei werden in diesem frühen Porträt der literarischen Bohème die Ängste und Zweifel des 32-jährigen Arthur Schnitzler sichtbar.

Laufzeit
203 Minuten
ISBN
978-3-8449-1055-1
Originalsprache
Englisch
Veröffentlichung
Preis (DE)
13,95 €
Preis (AT)
15,70 €
Preis (CH)
20,50 €

"Der Schauspieler [Udo Samel] trifft den altertümlichen-betulichen Ton, das raffinierte Wechselspiel von Illusion und Desillusion, in das Schnitzler seinen Helden geraten lässt, arbeitet er stimmig heraus. Fast schon sensationell.“

Börsenblatt

"Grandios: die Hörbuch-Fassung mit Udo Samel."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Dass Schnitzlers Roman von 1894 vierzig Jahre lang ungedruckt blieb, mag seine Gründe haben. Udo Samel macht sie vergessen."

Franz Josef Görtz
hr2-Hörbuchbestenliste - Der persönliche Tipp

Ähnliche Titel

Sterben
Arthur Schnitzler
Gelesen von Monica Bleibtreu

"Im Grund Ihres Wesens sind Sie ein psychologischer Tiefenforscher, so ehrlich unparteiisch und unerschrocken wie nur je einer war." Sigmund Freud in einem Brief an Arthur Schnitzler.

Mit dieser Novelle gelang Schnitzler der Durchbruch als Erzähler. Die völlig unsentimental erzählte Geschichte zeichnet das Sterben des todkranken Felix nach - mitsamt den Veränderungen, die sein Schicksal in der Beziehung zu seiner Geliebten Marie zeitigt, vom anfänglichen "romantischen" Traum eines gemeinsamen Liebestodes bis hin zur panischen Flucht Maries vor dem Sterbenden und seinem Tod. 

                  

ab
24,95 €