Hector & Hector und die Geheimnisse des Lebens (Hectors Abenteuer 4)

In den Warenkorb
Hector & Hector und die Geheimnisse des Lebens (Hectors Abenteuer 4)

Hector & Hector und die Geheimnisse des Lebens (Hectors Abenteuer 4)

Download

Petit Hector hatte schon als Junge Glück in seinem Leben. Sein Vater, der auch Hector hieß, war Psychiater und riskierte also nicht, arbeitslos zu werden. Auch Maman arbeitete viel, und sie kochte köstliche Gerichte wie Brathähnchen oder Schinken mit Kartoffelpüree. Von Zeit zu Zeit spielten Petit Hector und Hector sonntags Fußball. Und dennoch war Petit Hector nicht immer glücklich. Das Leben stellte so viele komplizierte Fragen an ihn: Die einen sagten, man dürfe niemals lügen, die Welt würde schrecklich, wenn alle es täten. Die anderen behaupteten, ein bisschen Schlechtes schade nicht, wenn man damit viel Gutes erreichte. Was ist richtig? Was ist falsch? Was ist das Beste im Leben? Weiß der große Hector Rat? François Lelord erzählt die Geschichte von dem Kind, das wir alle einmal waren, und von der großen Unternehmung, die Geheimnisse des Lebens zu entdecken.

Laufzeit
290 Minuten
ISBN
978-3-8449-0524-3
Originalsprache
Französisch
Übersetzung
Aus dem Französischen
von Ralf Pannowitsch
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Hectors Abenteuer
Bandnummer
4
Preis (DE)
10,95 €
Preis (AT)
12,30 €
Preis (CH)
15,90 €

"Es ist diese zarte Ironie, die August Zirner ebenso zart andeutet, die das Hören und Lesen dieser Geschichte vergnüglich macht."

NDR Kultur

"Eine Geschichte zum Nachdenken, Schmunzeln und Träumen."

Südhessen Woche

"Mit sonorem, warmem Timbre und dem bewusst eingesetzten Akzent verleiht der herausragende Schauspieler August Zirner Lelords viertem Buch seine einprägsame Stimme und akzentuiert die einzelnen Kapitel dank seiner Musikimprovisationen."

Neue Presse Hannover

Weitere Titel der Reihe

Hector und die Kunst der Zuversicht (Hectors Abenteuer 8)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Eine kleine Philosophie des Glücks

In Hectors Leben gibt es gerade nicht so viele gute Tage. Er zweifelt an seinem Leben, und auch die Zukunft scheint nicht besonders rosig. Als dann noch seine Frau Clara durchblicken lässt, dass sie Zweifel an ihrer Beziehung hat, weiß Hector: Er muss etwas tun. Nur was? Er beschließt, seine alten Freunde aus aller Welt um Rat zu fragen. Zusammen mit der jungen Journalistin Géraldine bricht er auf und merkt schnell, dass er zumindest anderen Menschen dabei helfen kann, optimistisch zu sein.

Hector und die Kunst der Zuversicht erzählt von einer philosophischen Reise zu der Quelle des Glücks.

ab
13,00 €
Hector und die Kunst der Zuversicht (Hectors Abenteuer 8)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Eine kleine Philosophie des Glücks
In Hectors Leben gibt es gerade nicht so viele gute Tage. Er zweifelt an seinem Leben, und auch die Zukunft scheint nicht besonders rosig. Als dann noch seine Frau Clara durchblicken lässt, dass sie Zweifel an ihrer Beziehung hat, weiß Hector: Er muss etwas tun. Nur was? Er beschließt, seine alten Freunde aus aller Welt um Rat zu fragen. Zusammen mit der jungen Journalistin Géraldine bricht er auf und merkt schnell, dass er zumindest anderen Menschen dabei helfen kann, optimistisch zu sein. Das perfekte Thema für ein Buch, meint Géraldine, und wer könnte besser darüber schreiben als Hector? Hector nimmt die Aufgabe an und erkennt: Optimismus kann man lernen! Auch er selbst?

Hector und die Kunst der Zuversicht erzählt von einer philosophischen Reise zu der Quelle des Glücks.

ab
10,95 €
Hector und die Suche nach dem Paradies (Hectors Abenteuer 7)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist 25 und zum ersten Mal so richtig verliebt. In Clotilde, eine Kollegin aus dem Krankenhaus. Mit ihr kann er über etwas reden, das ihm nach dem Tod eines kleinen Patienten auf der Seele liegt: Wie kann Gott, wenn es ihn gibt, nur so etwas Grausames zulassen? Als dann mehrere Patienten der Klinik nach dem Genuss eines Tees apokalyptische Wahnvorstellungen haben, findet sich Hector neben Clotilde in einem Flugzeug in Richtung Himalaja wieder, um zu verhindern, dass die falschen Leute hinter das Geheimnis des Tees kommen. In Kathmandu betreibt Hector fast zwangsläufig religionsvergleichende Studien und erhält interessante Antworten auf die Frage nach dem Paradies. Vielleicht kommt er auch Clotilde auf der Reise näher?

ab
12,99 €
Hector und die Suche nach dem Paradies (Hectors Abenteuer 7)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist 25 und zum ersten Mal so richtig verliebt. In Clotilde, eine Kollegin aus dem Krankenhaus. Mit ihr kann er über etwas reden, das ihm nach dem Tod eines kleinen Patienten auf der Seele liegt: Wie kann Gott, wenn es ihn gibt, nur so etwas Grausames zulassen? Als dann mehrere Patienten der Klinik nach dem Genuss eines Tees apokalyptische Wahnvorstellungen haben, findet sich Hector neben Clotilde in einem Flugzeug in Richtung Himalaja wieder, um zu verhindern, dass die falschen Leute hinter das Geheimnis des Tees kommen. In Kathmandu betreibt Hector fast zwangsläufig religionsvergleichende Studien und erhält interessante Antworten auf die Frage nach dem Paradies. Vielleicht kommt er auch Clotilde auf der Reise näher?

ab
10,95 €
Hector fängt ein neues Leben an (Hectors Abenteuer 6)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist irgendwie unzufrieden. Die Kinder sind groß, Clara geht ganz in ihrem Beruf auf, die Praxis langweilt ihn ein bisschen, und auch sonst fühlt er sich nicht wohl. Hat er die berühmte Midlife-Crisis? Er beschließt, seinen Freund und Kollegen, den alten François, zu konsultieren. Der verschreibt ihm eine Therapie à la Française, und so verlegen sie ihre analytischen Gespräche in einige der besten Restaurants von Paris, trinken einige der besten Weine Frankreichs - und als Hector dann noch François' zauberhafte Enkelin Ophélie kennenlernt, fühlt er sich schon ganz kuriert. Kein Wunder, dass Clara ihre ganz eigene Midlife-Crisis entwickelt und einen Auftrag in New York annimmt. Ein Abschied nur auf Zeit? Hector stürzt sich in die Arbeit mit seinen Patienten - eine gute Gelegenheit, zu beobachten, wie die anderen sich mit ihren »besten Jahren« arrangieren und daraus seine Schlüsse zu ziehen.

ab
12,99 €
Hector fängt ein neues Leben an (Hectors Abenteuer 6)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist unzufrieden. Die Kinder sind groß, Clara geht ganz in ihrem Beruf auf, die Patienten langweilen ihn ein bisschen und auch sonst fühlt er sich irgendwie nicht wohl. Hat er die berühmte Midlife-Crisis? Vielleicht sollte er ein neues Leben anfangen. Aber findet man so wirklich das Glück? Als er seinen alten Freund und Mentor François um Rat fragen will, ist dieser auf rätselhafte Weise verschwunden. Hector macht sich auf die Suche nach ihm und findet bei seinen Streifzügen durch Paris ungewöhnliche Antworten auf die Frage nach dem Geheimnis ewiger Jugend.

ab
10,95 €
Hector und die Geheimnisse der Liebe (Hectors Abenteuer 2)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe - für alle Zeit und wo immer wir leben - die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.

ab
12,99 €
Hector und das Wunder der Freundschaft (Hectors Abenteuer 5)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Für alle, die ihn noch nicht kennen: Hector ist ein ziemlich guter Psychiater in Paris. Er erlebt es ständig, dass Menschen in seiner Praxis landen, weil sie keine richtig guten Freunde mehr haben. Was ist bloß aus der Freundschaft geworden in unserer Gesellschaft, fragt Hector sich gerade, als er erfährt, dass sein allerbester Freund aus Kindertagen unvorstellbar viel Geld gestohlen haben soll. Und weil Hector nicht nur ein ziemlich guter Psychiater ist, sondern auch ein erstklassiger Freund, steckt er schon kurz darauf mittendrin in einem großen Abenteuer à la James Bond. Das führt ihn nicht nur durch zahlreiche Länder Südostasiens, sondern auch zu der Frage, was Freundschaft ihm eigentlich bedeutet - und warum sie für alle Menschen so überaus wichtig ist.

ab
12,99 €
Hector und die Entdeckung der Zeit (Hectors Abenteuer 3)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Es war einmal ein junger Psychiater namens Hector. Er fragte nach den Möglichkeiten des Glücks, fragte nach dem Wesen der Liebe, und schließlich verbrachte er viel Zeit damit, über die Zeit nachzudenken. Und es gelang ihm, das äußerst Flüchtige der Zeit einzufangen, die uns Tag für Tag davoneilt. Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?

ab
12,99 €
Hector und die Entdeckung der Zeit (Hectors Abenteuer 3)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Es war einmal ein junger Psychiater namens Hector. Er fragte nach den Möglichkeiten des Glücks, fragte nach dem Wesen der Liebe, und schließlich verbrachte er viel Zeit damit, über die Zeit nachzudenken. Und es gelang ihm, das äußerst Flüchtige der Zeit einzufangen, die uns Tag für Tag davoneilt. Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?

ab
10,95 €
Hector und die Geheimnisse der Liebe (Hectors Abenteuer 2)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe - für alle Zeit und wo immer wir leben - die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.

ab
10,95 €
Hector und das Wunder der Freundschaft (Hectors Abenteuer 5)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Für alle, die ihn noch nicht kennen: Hector ist ein ziemlich guter Psychiater in Paris. Er erlebt es ständig, dass Menschen in seiner Praxis landen, weil sie keine richtig guten Freunde mehr haben. Was ist bloß aus der Freundschaft geworden in unserer Gesellschaft, fragt Hector sich gerade, als er erfährt, dass sein allerbester Freund aus Kindertagen unvorstellbar viel Geld gestohlen haben soll. Und weil Hector nicht nur ein ziemlich guter Psychiater ist, sondern auch ein erstklassiger Freund, steckt er schon kurz darauf mittendrin in einem großen Abenteuer à la James Bond. Das führt ihn nicht nur durch zahlreiche Länder Südostasiens, sondern auch zu der Frage, was Freundschaft ihm eigentlich bedeutet - und warum sie für alle Menschen so überaus wichtig ist.

ab
10,95 €
Hectors Reise (Hectors Abenteuer 1)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß. Er trug eine kleine, intellektuelle Brille und verstand es, den Leuten mit nachdenklicher Miene und echtem Interesse zuzuhören. Hector war ein ziemlich guter Psychiater. Und trotzdem war er mit sich nicht zufrieden. Weil er ganz deutlich sah, dass er die Leute nicht glücklich machen konnte. Kurz entschlossen begibt sich Hector auf eine Weltreise, in der Hoffnung, das Geheimnis des Glücks zu entdecken. Und allen, denen er begegnet, stellt er die gleiche Frage, die bei Männern meist Belustigung, bei Frauen eher Tränen hervorruft: Sind Sie glücklich? - Warum träumen wir so oft von einem glücklicheren Leben? Liegt das Glück im beruflichen Erfolg oder im privaten? Hängt es von den Umständen ab oder von unserer Sichtweise? Am Ende seiner Abenteuer weiß Hector 23 Antworten - und dass nichts einfacher ist als wahres Glück.

ab
10,95 €

Ähnliche Titel

Hectors Reise (Hectors Abenteuer 1)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß. Er trug eine kleine, intellektuelle Brille und verstand es, den Leuten mit nachdenklicher Miene und echtem Interesse zuzuhören. Hector war ein ziemlich guter Psychiater. Und trotzdem war er mit sich nicht zufrieden. Weil er ganz deutlich sah, dass er die Leute nicht glücklich machen konnte. Kurz entschlossen begibt sich Hector auf eine Weltreise, in der Hoffnung, das Geheimnis des Glücks zu entdecken. Und allen, denen er begegnet, stellt er die gleiche Frage, die bei Männern meist Belustigung, bei Frauen eher Tränen hervorruft: Sind Sie glücklich? - Warum träumen wir so oft von einem glücklicheren Leben? Liegt das Glück im beruflichen Erfolg oder im privaten? Hängt es von den Umständen ab oder von unserer Sichtweise? Am Ende seiner Abenteuer weiß Hector 23 Antworten - und dass nichts einfacher ist als wahres Glück.

ab
10,95 €
Hector und das Wunder der Freundschaft (Hectors Abenteuer 5)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Für alle, die ihn noch nicht kennen: Hector ist ein ziemlich guter Psychiater in Paris. Er erlebt es ständig, dass Menschen in seiner Praxis landen, weil sie keine richtig guten Freunde mehr haben. Was ist bloß aus der Freundschaft geworden in unserer Gesellschaft, fragt Hector sich gerade, als er erfährt, dass sein allerbester Freund aus Kindertagen unvorstellbar viel Geld gestohlen haben soll. Und weil Hector nicht nur ein ziemlich guter Psychiater ist, sondern auch ein erstklassiger Freund, steckt er schon kurz darauf mittendrin in einem großen Abenteuer à la James Bond. Das führt ihn nicht nur durch zahlreiche Länder Südostasiens, sondern auch zu der Frage, was Freundschaft ihm eigentlich bedeutet - und warum sie für alle Menschen so überaus wichtig ist.

ab
10,95 €
Hector und die Entdeckung der Zeit (Hectors Abenteuer 3)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Es war einmal ein junger Psychiater namens Hector. Er fragte nach den Möglichkeiten des Glücks, fragte nach dem Wesen der Liebe, und schließlich verbrachte er viel Zeit damit, über die Zeit nachzudenken. Und es gelang ihm, das äußerst Flüchtige der Zeit einzufangen, die uns Tag für Tag davoneilt. Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?

ab
10,95 €
Hector fängt ein neues Leben an (Hectors Abenteuer 6)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist unzufrieden. Die Kinder sind groß, Clara geht ganz in ihrem Beruf auf, die Patienten langweilen ihn ein bisschen und auch sonst fühlt er sich irgendwie nicht wohl. Hat er die berühmte Midlife-Crisis? Vielleicht sollte er ein neues Leben anfangen. Aber findet man so wirklich das Glück? Als er seinen alten Freund und Mentor François um Rat fragen will, ist dieser auf rätselhafte Weise verschwunden. Hector macht sich auf die Suche nach ihm und findet bei seinen Streifzügen durch Paris ungewöhnliche Antworten auf die Frage nach dem Geheimnis ewiger Jugend.

ab
10,95 €
Hector und die Geheimnisse der Liebe (Hectors Abenteuer 2)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe - für alle Zeit und wo immer wir leben - die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.

ab
10,95 €
Hector und die Suche nach dem Paradies (Hectors Abenteuer 7)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Hector ist 25 und zum ersten Mal so richtig verliebt. In Clotilde, eine Kollegin aus dem Krankenhaus. Mit ihr kann er über etwas reden, das ihm nach dem Tod eines kleinen Patienten auf der Seele liegt: Wie kann Gott, wenn es ihn gibt, nur so etwas Grausames zulassen? Als dann mehrere Patienten der Klinik nach dem Genuss eines Tees apokalyptische Wahnvorstellungen haben, findet sich Hector neben Clotilde in einem Flugzeug in Richtung Himalaja wieder, um zu verhindern, dass die falschen Leute hinter das Geheimnis des Tees kommen. In Kathmandu betreibt Hector fast zwangsläufig religionsvergleichende Studien und erhält interessante Antworten auf die Frage nach dem Paradies. Vielleicht kommt er auch Clotilde auf der Reise näher?

ab
10,95 €
Hector und die Kunst der Zuversicht (Hectors Abenteuer 8)
François Lelord
Gelesen von August Zirner

Eine kleine Philosophie des Glücks
In Hectors Leben gibt es gerade nicht so viele gute Tage. Er zweifelt an seinem Leben, und auch die Zukunft scheint nicht besonders rosig. Als dann noch seine Frau Clara durchblicken lässt, dass sie Zweifel an ihrer Beziehung hat, weiß Hector: Er muss etwas tun. Nur was? Er beschließt, seine alten Freunde aus aller Welt um Rat zu fragen. Zusammen mit der jungen Journalistin Géraldine bricht er auf und merkt schnell, dass er zumindest anderen Menschen dabei helfen kann, optimistisch zu sein. Das perfekte Thema für ein Buch, meint Géraldine, und wer könnte besser darüber schreiben als Hector? Hector nimmt die Aufgabe an und erkennt: Optimismus kann man lernen! Auch er selbst?

Hector und die Kunst der Zuversicht erzählt von einer philosophischen Reise zu der Quelle des Glücks.

ab
10,95 €