Der Donnerstagsmordclub und die verirrte Kugel (Die Mordclub-Serie 3)

Der Donnerstagsmordclub und die verirrte Kugel (Die Mordclub-Serie 3)

Download

Attention please! Der neue Fall für das scharfsinnigste, britischste und charmanteste Ermittlerteam der Krimigeschichte ist da

Im Puzzlezimmer der luxuriösen Seniorenresidenz Coopers Chase stapeln sich die Akten ungelöster Mordfälle. Und weil Joyce nun einmal ein Faible für Celebritys hat, ermittelt der Donnerstagsmordclub jetzt in dem Fall Bethany Waites. Die junge Journalistin nämlich war die Kollegin des attraktiven Anchormans der Lokalnachrichten und wurde vor fast zehn Jahren ermordet, weil sie den Strippenziehern eines riesigen Steuerbetrugs zu nahegekommen ist. Schneller als den Beteiligten lieb sein kann, wird aus dem cold case ein sehr heißer. Dann verschwindet auch noch Elizabeth und wird vor eine grausame Wahl gestellt: Töten oder getötet werden. Nicht, dass sie als ehemalige Geheimagentin keine Erfahrungen darin hätte, aber der Donnerstagsmordclub wäre nicht der Donnerstagsmordclub, wenn er keinen eleganteren Weg aus dieser Zwickmühle finden würde und ganz nebenbei die Bedrohung für seine Zwecke zu nutzen wüsste. 

Johannes Steck und Beate Himmelstoß verstricken ihr Publikum zum dritten Mal in eine unnachahmlich charmante Mordermittlung. Apropos Stricken: Haben Sie schon ein Freundschaftsarmband?

Anzahl CDs
2
Laufzeit
590 Minuten
ISBN
978-3-8449-3265-2
Originalsprache
Englisch
Übersetzung
Aus dem Englischen
von Sabine Roth
Veröffentlichung
Preis (DE)
12,95 €
Preis (AT)
12,95 €
Preis (CH)
14,00 €

Auch das neuste Abenteuer des Donnerstagsmordclubs hat als Hörbuch einen besonderen Charme. […] Gelesen von Johannes Steck und Beate Himmelstoß ein amüsanter und gleichwohl spannender Hörgenuss.

Main-Echo

Autor Richard Osman schreibt mit viel Witz und britischem Humor. Die vielen amüsanten Dialoge machen die Hörbuchfassung zu etwas ganz Besonderem, und die beiden Interpreten Johannes Steck und Beate Himmelstoß brillieren auch im dritten Band dieser Reihe.

Schweizer Familie

Gelesen wird das Hörbuch von Johannes Steck und Beate Himmelstoß, die ihr Publikum zum dritten Mal in eine unnachahmlich charmante Mordermittlung verstricken.

sortimenterbrief

Das ist spannend, unterhaltsam und ein probates Mittel gegen das eine oder andere Stimmungstief!

SR 3 Krimitipp

Ähnliche Titel

Die Unverbesserlichen – Die Revanche des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 2)
Volker Klüpfel, Michael Kobr
Gelesen von Axel Prahl

Gaunern, wo andere Urlaub machen – der zweite Teil der neuen Bestsellerserie 

Das Leben könnte nicht schöner sein in Port Grimaud an der Côte d’Azur: Die unverbesserliche Gaunertruppe um Monsieur Lipaire hat sich gerade erst von ihrem ersten Fall in der südlichen Sonne erholt, als ihr Lieblingsfeind, die Familie Vicomte, zum nächsten Schlag ausholt: Die Adelsdynastie will das idyllische Lagunenstädtchen komplett unter ihre Herrschaft bekommen. Selbst der Bürgermeister weiß erst einmal nicht, wie ihm geschieht. Die eingeschworene, wenn auch ziemlich ungleiche Ganoventruppe muss sich erneut zusammenraufen und der Sache annehmen. Lipaires charmante Dilettanten haben zwar von nichts wirklich Ahnung, doch sie sind mit allen Wassern gewaschen und werden die Vicomtes aufhalten. Oder müssen sie ihnen demnächst den Champagner servieren?

Unübertrefflich gelesen von Axel Prahl.

ab
18,95 €
pondus_product - 6521
  • Topseller
Volker Klüpfel, Michael Kobr
Gelesen von Axel Prahl

Charmante Dilettanten: Monsieur Lipaires Gauner-Truppe träumt vom großen Coup an der Côte d’Azur – doch irgendwas geht immer schief

Ein Rätsel, das zum Familienschatz einer südfranzösischen Adelsdynastie führt, versteckt im Kanallabyrinth der malerischen Küstenstadt Port Grimaud? Das klingt zu formidable, um wahr zu sein. Gelegenheitsgauner Guillaume Lipaire sieht endlich seine Chance, schnell an viel Geld zu kommen. Er versammelt ein ungewöhnliches Team um sich, das ihm dabei helfen soll, das Rätsel zu lösen: Wassertaxifahrer Karim, Eisverkäuferin Jacqueline, Ex-Fremdenlegionär Paul, Delphine, die den örtlichen Handyladen betreibt, und die 84-jährige Lebedame Lizzy. Zusammen sind sie die Unverbesserlichen von der Côte d’Azur. Dumm nur, dass keiner von ihnen weiß, wie man einen großen Coup aufzieht und ihnen die Adeligen langsam, aber sicher auf die Schliche kommen. Ein turbulentes Katz-und-Maus-Spiel durch den pittoresken Urlaubsort beginnt, bei dem eine Katastrophe die nächste jagt.

Amüsant und stilsicher – Deutschlands erfolgreichstes Bestseller-Duo Klüpfel/Kobr führt die Gaunerkomödie zu neuem Glanz. 

ab
18,95 €
Damenbesuch (Hendrik Groen 0)
Hendrik Groen
Gelesen von Felix von Manteuffel

Rasselschlamassel: zwei Rentner und ein Baby

Hendrik Groen und Evert sind beste Freunde – in guten wie in schlechten Zeiten. Für gewöhnlich spielen die beiden Siebzigjährigen freitagabends zusammen Schach, trinken ein Gläschen Eierlikör und genießen ihr ruhiges Rentnerdasein. Doch eines Abends bringt Evert unerwarteten Damenbesuch mit: ein Baby. Von den Eltern keine Spur. Die betagten Babysitter wider Willen leisten fortan überraschend gute Arbeit, während sie versuchen, die Kleine möglichst schnell wieder nach Hause zu bringen – was sich als schwieriger erweist als gedacht.

Das vierte Buch von SPIEGEL-Bestsellerautor Hendrik Groen spielt zehn Jahre vor den berühmten Tagebüchern. Wie immer wunderbar schwarzhumorig, vergnügt und tiefsinnig gelesen von Felix von Manteuffel.

ab
16,95 €
pondus_product - 6883
Nick Pirog
Gelesen von Richard Barenberg

Er hat nur eine Stunde – pro Tag! 

Henry Bins hat eine Schlafstörung: Er ist täglich nur eine Stunde wach. Um 3 Uhr morgens wacht er auf und schläft um 4 Uhr morgens wieder ein, dazwischen ein streng getakteter Lebensrhythmus, jede Minute verplant. Bis Henry eines Nachts den Schrei einer Frau hört und aus dem Haus gegenüber einen Mann stürmen sieht – es ist der Präsident der USA! Henrys Versuch herauszufinden, was vorgefallen ist, führt ihn auf eine gefährliche Spurensuche. Die Welt scheint sich gegen ihn zu stellen, und er sieht sich mit mehr lebensbedrohlichen Problemen konfrontiert, als andere in 24 Stunden lösen könnten.

Schauspieler und Sprecher Richard Barenberg zieht sein Publikum direkt hinein in die Thriller-Serie und sorgt für Hörspannung, die süchtig macht. 

ab
29,95 €
pondus_product - 6606
Simon Scarrow
Gelesen von Peter Lontzek

Im Schatten des Kriegs zieht das Böse durch Berlin

Berlin im Winter 1939. Der Zweite Weltkrieg hat begonnen. Immer weiter schränkt das Nazi-Regime die Freiheit der Bevölkerung ein. Doch in der Hauptstadt wird der sich ankündigende Schrecken der Kriegsjahre von einer tiefgreifenden Angst überschattet. In den kalten Stunden der Verdunkelung, die die diktatorische Regierung zum Schutz gegen Fliegerangriffe ausspricht, zieht ein brutaler Mörder durch die Metropole. Als die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, gerät Kriminalinspektor Horst Schenke unter erbarmungslosen Druck. Seine Weigerung, in die Nazipartei einzutreten, bringt ihn in große Gefahr – und als eine zweite Frau ermordet wird, entdeckt Schenke eine Spur, die bis ins Zentrum der Macht führt. Seine Stunden scheinen gezählt ...

Den großen historischen Thriller von Bestsellerautor Simon Scarrow liest spannungsreich Peter Lontzek.

»Ein packendes historisches Panorama und ein Ermittler, der in finsteren Zeiten für Gerechtigkeit kämpft!« Anthony Horowitz

ab
24,95 €
pondus_product - 6759
Lorenz Stassen
Gelesen von Michael Hansonis

Ein brutales Verbrechen überschattet die Karnevalszeit

Köln im Januar 1823: Die ganze Stadt ist in Aufruhr, mitten in den Vorbereitungen zum ersten Rosenmontagsumzug wird eine übel zugerichtete Leiche aus dem Rhein geborgen. Schnell gibt es einen Verdächtigen: den brutalen Zuhälter Arthur Schmoor. Die Tat scheint aufgeklärt, die Karnevalisten atmen auf, denn der geplante Rosenmontagszug hat hartnäckige Widersacher, die nur nach einem Grund suchen, den diesen zu verhindern. Doch der aus Berlin stammende Kriminalkommissar Gustav Zabel glaubt nicht an eine einfache Lösung. Als ehemaliger preußischer Soldat liebt er Gründlichkeit, auch wenn er damit in seiner neuen Heimat überall aneckt. Er ist sich sicher: Der wahre Mörder ist noch auf freiem Fuß. Für Gustav Zabel beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, damit der lang erwartete Karnevalsumzug nicht in einer Katastrophe endet. 

ab
20,95 €
Eierlikörtage (Hendrik Groen 1)
Hendrik Groen
Gelesen von Felix von Manteuffel

Hendrik Groen mag alt sein (83 ¼, um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage! Ganz im Gegenteil. 83 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles rauslassen – ein unzensierter Blick auf das Leben in einem Altenheim in Amsterdam-Nord. Das ist richtig lustig und zugleich so herzzerreißend, dass wir Hendrik am Ende dieses Jahres nicht mehr aus unserem Leben lassen wollen.

Mit Humor und viel Sympathie gelesen von Felix von Manteuffel.

ab
24,95 €
Tanztee (Hendrik Groen 2)
Hendrik Groen
Gelesen von Felix von Manteuffel

Der Alt-aber-nicht-tot-Club von Hendrik Groen und seinen Freunden ist zwar noch ein bisschen älter geworden, aber auch im neuen Jahr sind sie voller Energie – und gewillt, sich die Zeit im Altersheim Amsterdam-Nord so angenehm wie möglich zu machen. Hendrik nimmt den Rentneralltag zwischen Arztbesuchen und Bingoabenden aufs Korn, beschwört die Kraft der Liebe und Freundschaft und findet immer wieder die passenden Worte für unsere verrückte und manchmal schreckliche Welt, der ein bisschen mehr Altersweisheit, Humor und Selbstironie verdammt guttun würde.

Nach dem großen Erfolg von Eierlikörtage ist Tanztee der zweite Streich des liebenswürdigsten und humorvollsten Rentners der westlichen Hemisphäre. Erneut brillant gelesen von Felix von Manteuffel!

ab
24,95 €
Herrenabend (Hendrik Groen 3)
Hendrik Groen
Gelesen von Felix von Manteuffel

Groen ist zurück!

Hendrik Groen genießt sein Leben: schlafen, essen, Schach spielen und mit Fräulein Jansen spazieren gehen. Besonders freut sich der inzwischen Neunzigjährige aber auf die Treffen seines Alanito-Clubs, denn dort wird getrunken, gelacht und auf den Tischen getanzt, fast wie in den guten alten Zeiten. Doch dann muss Hendrik sich der Tatsache stellen, dass er immer vergesslicher wird. Um diesem ärgerlichen Verfall entgegenzuwirken, beschließt er, ein neues Tagebuch zu führen. Dann kann er wenigstens nachlesen, was er vergessen hat – und wenn ihm etwas nicht gefällt, schreibt er es einfach nicht mehr auf!

Im dritten und letzten Tagebuch des beliebtesten Rentners der Welt verliert der SPIEGEL-Bestsellerautor zwar langsam sein Gedächtnis, aber nicht seinen Sinn für Humor!

Wie »Eierlikörtage« und »Tanztee« unübertrefflich gelesen von Schauspieler Felix von Manteuffel.

ab
11,95 €