Banner Datenschutz

Datenschutzerklärung


Hörbuch Hamburg HHV GmbH ist ein Hörbuchverlag, der als Mitglied der Bonnier-Gruppe einer der führenden und größten Hörbuchverlage Deutschlands ist. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. 
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in dieser Datenschutzerklärung das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

I.    Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Name der verantwortlichen Stelle
Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Geschäftsführer
Johannes Stricker

Anschrift der verantwortlichen Stelle
Hörbuch Hamburg HHV GmbH
Paul-Nevermann-Platz 5
22765 Hamburg


II.     Datenschutzbeauftragter
Michael Vogelbacher
consileo GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 5
53572 Unkel
datenschutz@hoerbuch-hamburg.de 

 
III.    Zweckbestimmung und Datensparsamkeit
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung zu anderen Zwecken als den nachfolgend bestimmten erfolgt nicht. Sie können diese Unterrichtung jederzeit von dieser Webseite abrufen.

IV.    Bestellverfahren mittels SSL
Wir nutzen ein sicheres Bestellverfahren mittels SSL Verschlüsselung. Bei einer sicheren Bestellung wird beim Aufruf eines SSL-geschützten Vorgangs in der Regel der ausdrückliche Hinweis erscheinen, dass Ihr Rechner in den Sicherheitsmodus SSL eintritt. (Unter Umständen müssen Sie den Sicherheitshinweis mit "O.K." bestätigen). Zusätzliche Information: Der von Ihnen verwendete Webbrowser enthält unter den Hilfehinweisen ausführliche Erklärungen über Sicherheitsverfahren und Verschlüsselung. Achten Sie besonders auf das "s" in der URL (der von Ihnen eingegeben Internetadresse). Dies ist ein Hinweis, dass Ihre Bestellung im Internet sicher ist.

V.    Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet in folgenden Fällen statt:

1.    Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken (Logfiles)
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.
 
2.    Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Die Website-Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können sowie personalisierte Werbemaßnahmen durchzuführen. Die nicht notwendigen Cookies setzten wir aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO ein.
Dazu verwenden wir eine Consent Management Plattform der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München. Die Usercentrics Consent Management Plattform sammelt mit Hilfe von einem Javascript u.a. Gerätedaten, Browserdaten, Logfile-Daten und die Daten, die die Einwilligung selbst betreffen (u.a. Zeitstempel, Einwilligungs-ID, Geräteinformationen). Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Usercentrics ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO, um die Nachweisbarkeit der Einwilligungen sicherzustellen. Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Protokollierung notwendig ist und keine entgegenstehenden Aufbewahrungspflichten vorliegen.
Die Liste der Cookies, deren Zweckbestimmung, Speicherdauer sowie die Rechtsgrundlage ist abrufbar unter: Usercentrics Consent Management Plattform

3.    Bestandsdaten
Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis (Webshop) begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere bei der Registrierung / beim Login, dem Warenkorb und der Bezahl- und Abrechnungsfunktion. Da der Kaufvertrag mit unserer Muttergesellschaft Bonnier Media Deutschland GmbH, Friedrichstraße 9, 80801 München zustande kommt, erhält auch diese zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrags Ihre personenbezogenen Daten.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
 
4.    Nutzungsdaten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

5.    Kunden-Bereich
Unser Kunden-Bereich ist ein geschlossener Bereich, für den Sie sich als Online-Kunde freiwillig registrieren können. In diesen geschlossenen Bereich gelangen Sie nur nach erfolgreicher Registrierung sowie Anmeldung. Dadurch können Sie sich beim nächsten Einkauf mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, ohne dass Sie Ihre weiteren Adressdaten bei einer Bestellung erneut eingeben müssen.
Im Rahmen der Registrierung sind folgende Angaben verpflichtend: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort. Weitere Angaben sind freiwillig. 
Ihre Daten sind weder für andere Benutzer unserer Internetseite bzw. für andere Benutzer unseres Kunden-Bereichs noch Dritte sichtbar. 
Diese Daten verbleiben zunächst bei uns. Nur wenn Sie etwas kaufen, werden Daten an Bezahldienstleister und/ oder unsere Auslieferung weitergegeben. Ihr Passwort bleibt selbstverständlich geheim.

Wenn Sie nicht länger in unserem Kunden-Bereich registriert sein wollen, können Sie Ihren Account jederzeit löschen, indem Sie sich in Ihren Kunden-Account einloggen und den Button „Benutzerkonto Löschen“ anklicken. 

6.    Newsletter
Wir versenden an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung stellen, einen Newsletter, wenn Sie sich für das Abonnement des Newsletters über unsere Website entschieden haben. Über unseren Newsletter werden Sie regelmäßig über unser Programm informiert, erhalten Hörbuchempfehlungen, können Neues von Ihrem Lieblingsautor und Sprecher erfahren und können an Gewinnspielen teilnehmen. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters wird ausschließlich durch uns genutzt. Ihre Daten werden zu Versandzwecken an einen Software-Dienstleister (Hubspot, eine registrierte Marke der „HubSpot, Inc.“, Cambridge, USA) übermittelt. Eine Übermittlung an sonstige Dritte oder in Drittländer findet nicht statt. Ihre Daten werden in keinem Fall an dritte Unternehmen, Personen oder Institutionen veräußert.
Natürlich können Sie jederzeit den Newsletter wieder durch Klick auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters abbestellen oder melden Sie sich per E-Mail bei uns unter info@hoerbuch-hamburg.de.
Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

7.    Warenkorb
Produkte in unserem Shop, die Ihnen gefallen, können Sie in den Warenkorb legen. Wenn Sie dabei in Ihrem Kundenkonto eingeloggt sind, bleibt der Warenkorb gespeichert, bis Sie diesen bzw. einzelne Produkte aus ihm löschen oder aber ihr Konto löschen. Wenn Sie einen Warenkorb ohne Konto bzw. ohne Login in Ihr Konto erstellen, werden die Produkte im Warenkorb nach Ablauf der Standard-Cookielaufzeit von 30 Tagen gelöscht.

8.    Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt
In unserem Online-Angebot finden Sie Kontaktformulare (Handel und Presse) und E-Mail-Links, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Hierdurch ist eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit uns möglich. 
Wenn Sie diese Möglichkeit der Anfrage nutzen, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung der Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet. Dies bedeutet, dass Ihre Daten aus dem Kontaktformular in unserem CMS (Content Management System, das ist eine Software zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten) verarbeitet und ggf. an zuständige Ansprechpartner weitergeleitet werden. Die SSL-Verschlüsselung schützt die Daten, die Sie im Kontaktformular eingeben. Wenn Sie die Daten nicht im Kontaktformular angeben möchten, können Sie uns auch eine E-Mail schicken.

VI.    Betroffene Personen und Datenkategorien
Betroffen sind Kunden, Besucher der Website, Lieferanten und Geschäftspartner sowie Mitarbeiter. Hier werden Name, Vorname, gegebenenfalls Adresse, IP und Bezahldaten erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie unter Zweckbestimmung und Datensparsamkeit beschrieben.

VII.     Rechtsgrundlagen
Rechtsgrundlage für die Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten ist zum einen Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (z. B. bei Newslettern oder Kommentaren), eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, die in der Abwägung der Interessen keine Einschränkung Ihrer Rechte und Freiheiten ergab (z. B. aufgrund unseres Interesses bei der Beantwortung Ihrer Anfragen über das Kontaktformular) oder im Falle eines Kaufs der Kaufvertrag mit Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

VIII.    Löschung von Daten
Fällt der Zweck weg und besteht auch keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht. Grundsätzlich werden die Daten nur für die Dauer der oben genannten Zwecke gespeichert.

IX.    Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Ihre Daten werden zum Zwecke der Bestellabwicklung an unsere Muttergesellschaft Bonnier Media Deutschland GmbH weitergegeben, mit der der Kaufvertrag zustande kommt. Es werden Daten zwecks Versands der Bestellung an den Postversender übergeben. Zudem werden Daten beim Bezahlen an den entsprechenden Bezahldienst weitergeleitet. Wir sind zudem verpflichtet aufgrund verschiedener gesetzlicher Vorschriften die Daten an das Finanzamt oder andere Behörden weiterzuleiten. Eine weitere Datenübermittlung an Dritte ist nicht angedacht und findet nicht statt.
 
X.     Betroffenenrechte
Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht sich bei der verantwortlichen Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Verlag prüft dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen, und informiert Sie entsprechend. Sie haben ein Recht auf Datenportabilität, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf Anforderung übergeben.
Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Land zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.
Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. 
Erhalten Sie von uns Werbung zugesendet, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das Widerspruchsrecht zu, keine Werbung mehr von uns zu erhalten.
 
XI.    Zahlungsanbieter
In unserem Online-Shop bieten wir verschiedene Bezahlmöglichkeiten an. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten von den verschiedenen Bezahldienstleistern erhoben bzw. an diese weitergeleitet werden, wenn Sie sich für den jeweiligen Bezahldienst entscheiden.

1.    Zahlung per Sofort-Überweisung
Wenn Sie in unserem Online-Shop Zahlung per Sofort-Überweisung wählen, werden Sie auf eine Seite der SOFORT GmbH (ein Unternehmen der Klarna Gruppe, mit Sitz in der Theresienhöhe 12, 80339 München) weitergeleitet, die dort Ihre Zahlungsdaten inklusive Ihrer Online-Banking-PIN und einer gültigen TAN erhebt.
Je nachdem, bei welcher Bank Sie Ihr Konto haben, prüft die SOFORT GmbH ggf. automatisiert, ob Ihr Konto den zu überweisenden Betrag abdeckt (Kontodeckungsprüfung), und Sie in den letzten 30 Tagen mit diesem Konto schon Sofort Überweisungen gemacht haben und ob diese ggf. storniert oder rückgebucht wurden. Wenn Ihr Konto gedeckt ist, Sie also ausreichend Geld für die Bezahlung des ausgewählten Produkts haben, wird der Überweisungsauftrag von der SOFORT GmbH an Ihre Bank übermittelt.
Als Zahlungsempfänger erhält unsere Auslieferung, die Germinal Medienhandlung GmbH (Siemensstraße 16, D-35463 Fernwald) eine Information, dass die Überweisung geklappt hat. Diese Information enthält nur die Daten aus dem Überweisungsformular (Name, Kontonummer, Bankleitzahl, Betreff, Überweisungsbetrag) sowie das Datum (mit Uhrzeit) und die vom Online-Anbieter gewählte Transaktionskennung (z.B. Auftragsnummer). Bei SEPA-Überweisungen und sofern (abhängig von Ihrer Bank) BIC und IBAN zur Einstellung der Überweisung in Ihr Online-Banking-Konto erforderlich sind, enthält die Bestätigung an uns als Online-Shop-Anbieter auch BIC und IBAN. Weitergehende personenbezogene Daten erhalten unsere Auslieferung oder wir nicht. Wir erhalten insbesondere keine Daten über Ihre Bonität, also Ihre Zahlungsfähigkeit, sondern nur darüber, ob die Überweisung durchgeführt oder (aus welchen Gründen auch immer) abgebrochen wurde.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sofort Überweisung erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der SOFORT GmbH unter https://www.sofort.com/payment/wizard/getCmsContent/data_protection/DE/0/de

2.    Zahlung per Kreditkarte 
Wenn Sie in unserem Online-Shop Zahlung per Kreditkarte (MasterCard, VISA) wählen, öffnet sich ein neuer Tab der First Data / TeleCash (First Data GmbH, Marienbader Platz 1, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe). Darin werden Sie zur Eingabe Ihrer Kreditkartendaten aufgefordert. 
In diesem Rahmen werden neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten an die First Data GmbH übermittelt. Sämtliche Zahlungsdaten sowie Daten zu eventuell auftretenden Rückbelastungen werden bei First Data nur so lange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung benötigt werden. Wir erhalten eine Bestätigung der Zahlung oder, im Falle eines Abbruchs, eine Mitteilung, dass die Zahlung fehlgeschlagen ist.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von First Data unter: https://www.telecash.de/datenschutz/

3.    Bezahlung mit Paypal
Auf unserer Webseite haben Sie außerdem die Möglichkeit, per PayPal zu bezahlen, einem Bezahldienst der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg. Bei Zahlung mit PayPal werden automatisch Ihre personenbezogenen Daten an PayPal weitergeleitet. Zudem wird dies Ihrem PayPal-Konto zugeordnet und ggf. Informationen von PayPal an die Bank, deren Konto Sie bei PayPal hinterlegt haben, sowie ggf. weitere Unternehmen weitergeleitet.
PayPal verfügt auch über Server in den USA sowie weiteren EU-Drittländern und nutzt ein Netzwerk von Computern, Cloud-basierten Servern und anderen Infrastruktur- und Informationstechnologien sowie andere Serviceprovider, die möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz, also in Ländern ansässig sind, deren Datenschutz nicht dem Niveau der DSGVO und der Bundesrepublik Deutschland entspricht.
Mehr Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.
Wenn Sie nicht möchten, dass Daten an PayPal weitergeleitet werden, wählen Sie bitte eine andere Zahlungsart.

XII.    Google Dienste
Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Dienste des Google Konzerns (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; außerhalb der EU: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). auf unserer Webseite im Einsatz sind. 
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy, in Googles Erklärung zur Erfassung und Verwendung von Daten unter https://privacy.google.com/intl/de/your-data.html sowie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

1.  Google Ads
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion-Tracking ist ein Analysedienst von Google (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; im Übrigen: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Bitte beachten Sie, dass Google dazu ggf. auf personenbezogene Daten zurückgreift, die Sie zur Verfügung gestellt haben, z.B. wenn Sie in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, Ihren Standort (GPS) aktiviert haben und Google den Zugriff darauf gestatten oder ein Android-Gerät benutzen. Google gibt diese Daten nicht an uns weiter. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit (in der Regel bis 30 Tage), enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Da jeder Google Ads-Kunde ein anderes Cookie erhält, besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Weder erhalten noch verarbeiten wir in diesem Zusammenhang Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA oder einem anderen EU-Drittland übertragen und dort gespeichert werden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Zudem können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie
unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie
unter: https://www.google.de/policies/privacy/.
Die Cookies können auch in der von uns eingesetzten Consent Management Plattform Usercentrics verwaltet werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

2.    Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst des Google Konzerns (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; außerhalb der EU: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Durch die auf unserer Website aktivierte IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Weitere Informationen erhalten Sie in Googles Erklärung zur Datenverwendung auf Websites, die Google-Dienste nutzen unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de, zur  „Werbung“ durch Google unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, sowie Informationen und Möglichkeiten zur Deaktivierung von personalisierter Werbung unter https://adssettings.google.de/authenticated.

3.    Google Web Fonts
Um unsere Webseite lesbarer zu gestalten, benutzen wir über eine API (application programming interface, also eine Programmierschnittstelle) Web-Fonts (Schriftarten) von Google (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; im Übrigen: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden diese Fonts im Cache, also dem Puffer-Speicher Ihres Webbrowsers, aufbewahrt. Dafür verbindet sich der Browser mit den Google-Servern, die ggf. in einem Land außerhalb der EU/ des EWR sind und Ihre IP-Adresse wird an Google mit der Information übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben.
Wenn Sie unsere Webseite über einen Browser aufrufen, der nicht Web-Fonts-kompatibel ist, wird die Seite stattdessen in einer Standardschrift Ihres Computers angezeigt.
Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie in Googles Erklärung zur Erfassung und Verwendung von Daten unter https://privacy.google.com/intl/de/your-data.html. Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

4.    Google Tag Manager
Um die beschriebenen Dienste von Google und ggf. weitere hier aufgeführte Dienste anderer Anbieter einzubinden und zu verwalten, können wir den „Google Tag Manager“ verwenden. Durch den Google Tag Manager werden Tags lediglich implementiert und verwaltet, durch diesen Dienst selbst werden keine weiteren Cookies gesetzt oder personenbezogenen Daten erfasst.

5.    YouTube & Doubleclick by Google
Auf unserer Webseite verwenden wir das Plugin des Dienstes YouTube, das zu Google (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; im Übrigen: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gehört. 
Das Plugin ist auf unserer Seite an dem eingebundenen Video erkennbar, das angeklickt werden kann. Wenn Sie auf einer unserer Seiten auf das Video klicken, baut Ihr Browser über ein Cookie eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Der YouTube- Server erhält damit eine Information, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde.
An anderen Stellen unserer Webseite befindet sich lediglich ein anklickbarer Link zu einem YouTube-Video. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich das Video auf der YouTube-Seite in einem neuen Tab. Dort gilt die Datenschutzerklärung von Google (s. unten).
Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account oder sonstigem Google-Konto eingeloggt sein, würden Sie es YouTube bzw. Google durch Klick auf das Video bzw. den Link ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Google nutzt die Daten zudem für personalisierte Werbung, zur Anpassung seiner Dienste sowie zur Marktforschung. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Personalisierte Werbung können Sie zudem in den Einstellungen in Ihrem Google-Konto oder auf Ihrem Android-Gerät ausstellen. Weitere Informationen hierzu sowie zum Widerspruch gegen die Datennutzung durch Google finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie außerdem in Googles Erklärung zur Erfassung und Verwendung von Daten unter https://privacy.google.com/intl/de/your-data.html  sowie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
Da wir auf unserer Webseite YouTube-Videos einbinden, ist dort auch „Doubleclick by Google“ auf der Webseite im Einsatz. Doubleclick gehört wie YouTube zu Google. Doubleclick setzt Cookies für Werbeanzeigen und die Messung des Erfolgs von Werbeanzeigen ein. Dazu wird Ihrem Browser eine sog. pseudonyme Identifikationsnummer (pID) zugeteilt. Laut Google enthalten Doubleclick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Google identifiziert über die Cookies und die pID aber, welche Seiten besucht wurden, um seitenübergreifend Werbung zu schalten und analysiert, welche Anzeigen angezeigt und welche ggf. aufgerufen, also angeklickt, wurden. Doubleclick kann mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die einen Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Google den Webseitenbesuch Ihrem Google-Konto zuordnen kann, sofern Sie bei einem der Google-Dienste registriert und eingeloggt sind. Auch ohne Registrierung bzw. Login ist es Google technisch möglich, Ihre IP-Adresse abzufragen und zu speichern. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA oder einem anderen EU-Drittland übertragen und dort gespeichert.
Wenn Sie keine personalisierte Werbung wünschen, können Sie dies unter http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de entsprechend einstellen. Um Tracking zu verhindern, können Sie

  • die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser so anpassen, dass Cookies Dritter unterdrückt werden.
  • Zudem können Sie Conversion-Tracking-Cookies von Google deaktivieren, indem Sie im Browser Cookies der Domain „www.googleadservices.com“ blockieren. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung nur solange gilt, bis Sie Cookies löschen.
  • Schließlich können Sie in den gängigen Browsern (Chrome, Firefox, Microsoft Edge (ehemaliger Internet Explorer)) ein Browser-Plugin nutzen, mit dem Sie dauerhafte Werbeeinstellungen sicherstellen könne. Bitte rufen Sie dazu https://support.google.com/ads/answer/7395996 auf.

Eine solche Einstellung kann jedoch dazu führen, dass unsere Website nicht ohne Einschränkungen genutzt werden kann. Weitere Informationen zu Doubleclick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick.

XIII.    Social Media
1.    Datenschutzerklärung für unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken
Auf unserer Seite können Sie durch einen Klick auf die Logos der jeweiligen Sozialen Netzwerke unsere jeweilige Onlinepräsenz auf diesen Sozialen Netzwerken aufrufen. Erst durch das aktive Klicken auf die Logos wird eine Verbindung zu den Sozialen Netzwerken aufgebaut. Erst dann findet die unten beschriebene Datenverarbeitung statt.
Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten verarbeitet werden, wenn Sie unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken aufrufen. 
Wir erhalten als Betreiber unserer Unternehmensseite in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk anonymisierte Besucherstatistiken (Insights), die auf Grundlage durch das jeweilige Soziale Netzwerk erhobener Daten erstellt werden. Bei Seiten-Insights handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir Aufschluss darüber erlangen können, wie Nutzer mit unserer Seite interagieren. Personenbezogene Daten erhalten wir nicht. Wir bekommen also keinen Einblick in die einzelnen personenbezogenen Daten der Besucher unserer Unternehmerseite. Als Betreiber der Unternehmensseite sind wir für die Besucherstatistiken (Insights) gemeinsam mit dem Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks verantwortlich (Art. 26 DSGVO), wobei der Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks die Hauptverantwortung übernimmt. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Insights-Daten ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, über soziale Netzwerke Informationen und Kommunikationsangebote für Interessierte und Kunden bereitzustellen. Wir nutzen diese Informationen zu wirtschaftlichen und kommunikativen Zwecken, darunter auch, um als Unternehmen konkurrenzfähig zu bleiben.
Wenn Sie unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken aufrufen, platziert das jeweilige Soziale Netzwerk auf dem Gerät, das Sie dafür nutzen (also Ihrem Computer oder mobilen Endgerät) Cookies, die die Speicherung von Informationen in den Web-Browsern bezwecken und für die Dauer von bis zu zwei Jahren wirksam bleiben, sofern sie nicht gelöscht werden. Das jeweilige Soziale Netzwerk empfängt die in den Cookies gespeicherten Informationen, zeichnet sie auf und verarbeitet sie. Dies geschieht nicht nur, wenn Sie Dienste des jeweiligen Sozialen Netzwerks wie unsere Facebook/ Instagram/ LinkedIn - Seite aufrufen, sondern auch bei Diensten, die von anderen Mitgliedern der Unternehmensgruppe des jeweiligen Sozialen Netzwerks bereitgestellt werden, sowie Diensten, die von anderen Unternehmen bereitgestellt werden, die die Dienste des jeweiligen Sozialen Netzwerks nutzen. Auch Partner des jeweiligen Sozialen Netzwerks und Dritte verwenden auf den jeweiligen Sozialen Netzwerken Cookies, um Dienstleistungen bereitzustellen. Die Daten werden durch das jeweilige Soziale Netzwerk und dritte Unternehmen für Produktforschung und -entwicklung und Werbung und gesponserte Inhalte genutzt.
Bitte beachten Sie, dass die Cookie-Platzierung bei Aufruf unserer Unternehmensseite unabhängig davon erfolgt, ob Sie über ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk verfügen oder nicht. 
Wenn Sie ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk haben, sammelt das jeweilige Soziale Netzwerk bei Aufruf der Unternehmensseite Daten, sofern Sie diese in Ihrem Konto bereitgestellt haben, und verarbeitet diese. Dazu gehören Ihr Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus, berufliche Situation sowie Informationen über Ihren Lebensstil, Ihre Interessen und Ihre Käufe bzw. Ihr Kaufverhalten (demografische Daten). Das jeweilige Soziale Netzwerk sammelt und verarbeitet auch geografische Daten wie Ihren Standort. Dies dient den jeweiligen Sozialen Netzwerken dazu, deren Informationsangebote und Werbung zielgerichtet anzubieten (Personalisierung). Das jeweilige Soziale Netzwerk kann diese Daten Ihrer Person zuordnen.
Wenn Sie nicht über ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk verfügen, werden durch die Cookie-Platzierung jedenfalls Ihre IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Gerät, der Region oder ggf. des genaueren Ortes, an dem Sie dieses benutzen, Aufrufzeit und Verweildauer erhoben sowie anhand Ihres Surfverhaltens die oben genannten demografischen Daten geschätzt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Unternehmensseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an das jeweilige Soziale Netzwerk sowie die Verarbeitung dieser Daten durch das jeweilige Soziale Netzwerk verhindern, indem Sie vor Aufruf unserer Unternehmensseite in den Sozialen Netzwerken Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Außerdem können Sie in Ihrem Browser die Funktion „nicht verfolgen“ („do not track“) aktivieren, Script-Code-Ausführungen in Ihrem Browser deaktivieren oder einen sogenannten Script-Blocker verwenden.
Die US-Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks verfügen auch über Server in den USA sowie weiteren EU-Drittländern und nutzen ein Netzwerk von Computern, Cloud-basierten Servern und anderen Infrastruktur- und Informationstechnologien sowie andere Serviceprovider, die möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, also in Ländern ansässig sind, deren Datenschutz nicht dem Niveau der EU-DSGVO und der Bundesrepublik Deutschland entspricht. In diesem Fall werden weitere Garantien wie Standardvertragsklauseln der EU-Kommission abgeschlossen.
 
Wir unterhalten Onlinepräsenz auf:
Facebook und Instagram
, Anbieter: Facebook Inc., Hauptsitz: 1 Hacker Way, 94025 Menlo Park, CA, USA; für Nutzer innerhalb der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation
in der Cookie-Richtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/policies/cookies
in den Informationen zu Seiten-Insights-Daten unter
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

LinkedIn, Anbieter: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“), bzw. LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. 
Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

2.    Facebook Custom Audiences (Pixel Variante)
Weiterhin verwenden unsere Seiten die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Meta Platforms Inc. (ehem. Facebook Inc.). („Meta Platforms Inc., Hauptsitz: 1 Hacker Way, 94025 Menlo Park, CA, USA; für Nutzer innerhalb der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)“). Dadurch können Ihnen als Nutzer unserer Webseiten im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) angezeigt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um somit unsere Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Im Rahmen von Facebook Custom Audiences nutzen wir ein auf unseren Webseiten integriertes sogenanntes Facebook-Pixel. Ihr Browser baut durch dieses beim Besuch unserer Webseiten eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Das Cookie erfasst den Inhalt des Http-Headers, pixelspezifische Daten (Pixel-ID und Facebook-Cookie), Button-Klick-Daten (d.h. die Buttons auf unserer Webseite, die Sie anklicken), sowie gegebenenfalls Formularfeldnamen (ohne Inhalt der Formularfelder).
Aufgrund des Einsatzes von Facebook Pixel baut Ihr Browser beim Besuch unserer Websites eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Facebook-Pixel erfasst den Inhalt des Http-Headers, pixelspezifische Daten (Pixel-ID und Facebook-Cookie), Button-Klick-Daten (d.h. die Buttons auf unserer Webseite, die Sie anklicken), sowie gegebenenfalls Formularfeldnamen (ohne Inhalt der Formularfelder). Das Facebook-Pixel ermöglicht es uns unsere Werbeanzeigen auf Facebook gezielt den Nutzern unserer Website auszusteuern. Somit können wir überwiegend diejenigen Facebook-Nutzer ansprechen, die bereits ein Interesse an unserem Angebot gezeigt haben (Custom Audiences). Zudem können wir durch das Facebook-Pixel die Effizienz unserer Facebook-Werbemaßnahmen noch besser analysieren und weiter optimieren. So können wir z.B. sehen, wie viele Nutzer, die auf unsere Werbeanzeige geklickt haben zu einer unserer mit dem Facebook-Pixel versehenen Seite weitergeleitet wurden (Conversion).
Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und können Sie daher nur entsprechend unserem Kenntnisstand informieren: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechenden Webseiten unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert bzw. eingeloggt sind, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.
Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.
Die Cookies können auch in der von uns eingesetzten Consent Management Plattform Usercentrics verwaltet werden.
In Bezug auf personenbezogene Informationen in sog. Event-Daten (Besuche auf unserer Website, Käufe unserer Produkte, nicht aber die eigentlichen Inhalte wie Login-Informationen oder Kontaktinformationen), die im Zusammenhang mit Ihren Handlungen auf unserer Website mit integriertem Facebook-Pixel stehen, sind wir gemeinsam mit Facebook verantwortlich (Art. 26 DSGVO).
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

XIV.    Externe Links 
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Hörbuch Hamburg HHV GmbH hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.