Salah Naoura liest

Kalli, Leo, Tara, Bodhi und Bhavani haben ein Problem: Ihr Waisenhaus soll abgerissen werden! Die alte Hermine würde die Kinder gern in ihrem Schloss aufnehmen – doch ihr Sohn Henri, ein fieser Immobilienhai, hat andere Pläne. Also entführen die fünf kurzentschlossen dessen Neffen Artschie, um Henri zu erpressen. Doch oje, Artschie ist ein Kotzbrocken, weshalb sein Onkel ihn nicht groß vermisst. Dannn aber wechselt Artschie plötzlich die Fronten und plant gemeinsam mit seinen Entführern den nächsten Coup gegen Henri ...

Anzahl CDs
4
Laufzeit
266 Minuten
ISBN
978-3-7456-0402-3
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 8 Jahren
Preis (DE)
13,00 €
Preis (AT)
13,40 €
Preis (CH)
17,90 €

Der neueste Roman des vielfach ausgezeichneten Autors Salah Naoura überzeugt wieder mit Witz, Tiefgang – und Spannung.

KINDERBÜCHER

Ähnliche Titel

Rico und Oskar 1: Rico, Oskar und die Tieferschatten
  • Prämiert
Andreas Steinhöfel
Gelesen von Andreas Steinhöfel

Mann! Mann! Mann! Rico soll ein Ferientagebuch führen, aber das ist gar nicht so einfach für jemanden, der ''tiefbegabt'' ist. Rico kann zwar sehr viel denken, doch das dauert meistens etwas länger als bei anderen Leuten. Und wenn er nervös ist, dann purzelt in seinem Kopf alles durcheinander - wie Bingokugeln in einer Trommel. Eines Tages begegnet er Oskar. Mit einem Motorradhelm auf dem Kopf. Dass es das für Kinder gibt, hatte Rico gar nicht gewusst. Doch Oskar ist gar nicht so doof, wie er aussieht - ganz im Gegenteil, er ist hochbegabt. Und die beiden sind ein prima Team! Das merken sie auch, als sie Mister 2000, einem Kindesentführer, auf die Schliche kommen. Und vor allem Rico erweist sich als ganz schön schlauer Ermittler.

ab
20,00 €
Flavia de Luce 1: Mord im Gurkenbeet
  • Prämiert
Alan Bradley
Gelesen von Andrea Sawatzki

Flavia ist zwar erst elf, hat es aber faustdick hinter den Ohren bzw. in ihrem Labor. Die Leidenschaft der klugen Kleinen gilt nämlich der Chemie. Vor allem todbringende Substanzen wie indianische Pfeilgifte und Arsen haben es ihr angetan. Und sie interessiert sich nicht nur dafür, sie setzt ihre Kenntnisse auch ein: Wer Flavia dumm kommt, klagt vielleicht schon bald über einen brennenden Ausschlag oder juckende Pusteln ... Als Flavia eines Morgens eine Männerleiche im Gurkenbeet des Familienanwesens findet und ihr Vater des Mordes verdächtigt wird, entdeckt Flavia eine zweite Passion: die Detektivarbeit.

Flavias erster Fall – gelesen von Andrea Sawatzki.

ab
15,00 €
Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften
  • Topseller
  • Tipp
  • Prämiert
Martin Muser
Gelesen von Stefan Kaminski

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin – und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern – und richtig dicke Freunde werden.
Die Lesung des herrlich berlinernden Stefan Kaminski wurde 2018 als Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres der hr2-Hörbuchbestenliste ausgezeichnet und erhielt 2019 den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Bestes Kinderhörbuch«.

ab
12,00 €