Anna-Maria Caspari

Anna-Maria Caspari, geboren 1955 in Köln, lebt als Literatur-Übersetzerin und Autorin am Rand des Nationalparks Eifel. Die Geschichte des Dorfes Wollseifen, dem seine Nähe zu Vogelsang, einer Ordensburg der Nationalsozialisten, zum Verhängnis wurde, inspirierte sie zu dem Roman »Ginsterhöhe«.

Alle Hörbücher von
Anna-Maria Caspari

Alle Stimmen zu
Anna-Maria Caspari

Eine beeindruckende Stimme geben die beiden Sprecher Julian Mehne und Walter Kreye der heute verlassenen Gegend. Warm und mitfühlend erzählen sie von dem kleinen Dorf. Ein zeitgeschichtlich interessantes Hörbuch und zugleich eine spannende Geschichte aus dem letzten Jahrhundert.

WDR 5 Service Hörbuch