Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Audio-CD

Anna ist neun Jahre alt, als die Reichstagswahl von 1933 einen Mann namens Adolf Hitler an die Macht bringt. Annas Vater ist nicht nur jüdischer Herkunft, er schreibt auch kritische Kommentare über den Mann, den viele ihren "Führer" nennen. Es wird Zeit, die Koffer zu packen und Berlin zu verlassen. Aber Annas Schmusetier, ein rosa Plüschkaninchen, bleibt zurück. Ihre Flucht führt Annas Familie erst in die Schweiz, dann nach Frankreich und schließlich nach England. In der Fremde nimmt nicht jeder die Heimatlosen freundlich auf ...

Anzahl CDs
5
Laufzeit
342 Minuten
ISBN
978-3-86742-653-4
Originalsprache
Englisch
Übersetzung
Aus dem Englischen
von Annemarie Böll
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis (DE)
20,00 €
Preis (AT)
22,50 €
Preis (CH)
28,50 €
hr2- Hörbuchbestenliste

"Klug und bewegend."

FOCUS Schule

"Die Schauspielerin Sascha Icks gibt dem Mädchen, das Kerr einst war, eine berührende Stimme."

Stuttgarter Zeitung

"Die Virtuosität, mit der sie minimale sprachliche Akzente in dichter Folge setzt, ist ganz große Hörbuchkunst."

WDR 5

Ähnliche Titel

Alles nur aus Zuckersand
  • Prämiert
Dirk Kummer
Gelesen von Charly Hübner

Regisseur und Drehbuchautor Dirk Kummer veröffentlicht die Geschichte seines berührenden Films jetzt als Kinderbuch.
Ostdeutschland, 1979: Für den zehnjährigen Fred und seinen besten Freund Jonas ist jeder Tag ein Abenteuer. Am liebsten spielen sie in der verlassenen Fabrik, in der Nähe der Grenze zu West-Berlin. Doch dann stellt Jonas' Mutter einen Ausreiseantrag und ab sofort dürfen sich die beiden nicht mehr treffen. Heimlich fangen sie an, einen Tunnel in den Sand zu graben. Auch wenn Jonas die DDR verlässt, werden sie sich wiedersehen. Ganz sicher.

ab
12,00 €