Auch die halbjährige Sendepause hat nichts daran geändert: Sie sind und bleiben ein Traumpaar. Keiner passt so gut zu Emmi wie Leo. Keine pariert Leos Ausweichmanöver so schlagfertig wie Emmi. Eine perfekte Beziehung. Wenn sie nicht einen Makel hätte: Die beiden haben schriftlich Millionen von Wörtern gewechselt - zärtlich, werbend, barsch, schwärmend, hochfliegend, traurig. Aber sie haben sich noch nie gesehen. Es kommt zu einem "ersten und letzten", es kommt zu weiteren Treffen. Leo verrät Emmi, warum er nach Boston geflüchtet ist: Ehemann Bernhard, der heimlich Emmis Mails gelesen hatte, bat den "virtuellen" Rivalen, den Kontakt zu Emmi abzubrechen. Und nun ist auch noch Pamela in Leos Leben getreten. Doch sie sind süchtig nach ihren Worten, und sie können es nicht lassen, einander weiter zu schreiben. Bleibt es für Emmi und Leo wirklich nur bei der elektronischen Liebe?

Andrea Sawatzki & Christian Berkel hauchen der E-Mail-Beziehung Leben ein - charmant, lustig und gefühlvoll.

Anzahl CDs
4
Laufzeit
269 Minuten
ISBN
978-3-86909-093-1
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
bis 1188 Jahre
Preis (DE)
14,99 €
Preis (AT)
16,90 €
Preis (CH)
21,50 €
Bayern 2 / Hörbuch-Favorit des Jahres 2009

Buchliebling 2010: Nominiert in der Kategorie "Hörbuch"

"Andrea Sawatzki und Christian Berkel sind extrem charmante Sprecher."

rbb Radio Fritz

"Zum Hören eignet sich das dialogische Spiel mit Liebesworten allemal."

buchjournal

"Andrea Sawatzki und Christian Berkel holen aus dem Text stimmlich heraus, was möglich ist."

(hör)BÜCHER

"Andrea Sawatzki und ihr Mann Christian Berkel leihen den beiden verliebten Streitern ihre Stimmen und machen das Hörbuch zu einem besonderen Highlight."

Hamburger Morgenpost

"Andrea Sawatzki und Christian Berkel [...] führen so schwungvoll durch die Höhen und Tiefen der Gefühle, dass einen der Schwindel packt."

Westfalenpost

"Es macht süchtig, ihnen zuzuhören."

HÖRZU

"Große Gefühle einmal mehr von der großartigen Andrea Sawatzki und ihrem fantastischen Gatten Christian Berkel zu Leben erweckt. Ein Muss!!"

Düsseldorfer Anzeiger

"Dass man den Wirrnissen dieses Schriftverkehrs bis zuletzt fasziniert und amüsiert zuhört, das liegt nicht zuletzt an den Sprechern: Andrea Sawatzki und Christian Berkel."

Bayern 2

"[...] ein herrlich verrückter Liebesroman."

Brigitte Balance

"Einfach perfekt besetzt, die Chemie wird hörbar."

(hör)BÜCHER

Ähnliche Titel

Schauma mal
Daniel Glattauer
Gelesen von Daniel Glattauer

Mit seinen Kolumnen, die im so genannten ''Einserkastl'' auf dem Titelblatt des österreichischen Standard erscheinen, ''versüßt Daniel Glattauer seinen Lesern zweimal die Woche den Morgenkaffee'' (Chilli). Sie behandeln jene unspektakulären Ereignisse, zwischenmenschlichen Unzulänglichkeiten und alltäglichen Pannen, die uns täglich beschäftigen. Was wir sagen, wenn uns die Worte fehlen? Ups und O-o! Woran man erkennt, dass man nicht mehr so jung ist wie früher? Richtig, mit dem Schuhlöffeltest. Zu welcher Arbeit Männer, die heutzutage ja sehr viel zerbrechlicher sind, im Haushalt überhaupt noch herangezogen werden dürfen? Nur noch für leichte Tätigkeiten im Küchen- und Sanitärbereich. Kurzum: es sind ''Geschichten, die das Leben nur deshalb nicht schreibt, weil das Leben nicht schreiben kann-'', sagt Daniel. Glattauer - und spießt sie an spitzer Feder auf, liebenswürdig und voller blitzender Ironie.

ab
12,95 €
Theo
  • Prämiert
Daniel Glattauer
Gelesen von Peter Jordan

Theo ist der Neffe von Daniel Glattauer. Als er geboren wurde, fasste sein Onkel den Entschluss, diesen kleinen Menschen beim Älterwerden zu beobachten und dabei zu beschreiben. Einmal jährlich erschienen Porträts des Ein-, Zwei- und Dreijährigen. Mit drei gab Theo sein erstes Exklusivinterview. Und danach ging es erst richtig los: die ersten Ostereier, das Phänomen Telefon, seine im Wasser schwebenden Tiere (Fische) und - besonders spektakulär - die Vorweihnachtszeit im Supermarkt. Nach Theos vierzehntem Geburtstag wurde das gemeinsame Projekt würdig abgeschlossen: Theo führte ein Revanche-Interview mit seinem Onkel Daniel.

ab
19,95 €
Die Liebe Geld
Daniel Glattauer
Gelesen von Steffen Groth

Die neue Komödie von Daniel Glattauer – beste Unterhaltung garantiert!

Alfred braucht Geld für ein Geschenk zum Hochzeitstag und erlebt ein Trauma. Der Geldautomat verwehrt ihm seit Tagen den Zugriff auf sein Konto. Die Betreuerin versichert ihm, dass es seinen Ersparnissen gut gehe, dass sie aber gerade auf »Geschäftsreise« seien. Und der smarte Bankdirektor will über alles reden, nur nicht über Finanzen, dieses Thema langweilt ihn zu Tode. Lieber präsentiert er dem verzweifelten Kunden die Bank der Zukunft, die das Menschliche in den Vordergrund stellt. Was vor allem bei Ulli, Alfreds Ehefrau, überraschend gut ankommt …

Ein tiefer Blick in die Seelen der allmächtigen Banker und ihrer ohnmächtigen Kunden. Wäre es nicht eine Komödie von Daniel Glattauer, würde einem das Lachen beinahe vergehen.

ab
18,00 €
Nachrichten von Männern
Anika Decker, Katja Berlin
Gelesen von Ranja Bonalana

Zwei Bestsellerautorinnen über ein Thema, das jede Frau betrifft

Männer – viele von uns haben sie schon lange nicht mehr live gesehen. Unsere moderne Kommunikation findet heutzutage hauptsächlich schriftlich statt. Wir chatten, e-mailen und texten. Deswegen ist es wichtig für uns, ihre Nachrichten zu verstehen und, fast noch wichtiger, unsere Reaktionen darauf. Katja Berlin und Anika Decker haben »Nachrichten von Männern« geschrieben, um allen zurecht Verwirrten da draußen zu helfen, den Emojiman, den Ghoster, den Kleinmacher oder den Chatsetter besser einordnen zu können. Falls Sie auf einen der genannten Nachrichtentypen keine Antwort haben oder noch nicht einmal wissen, wer oder was das ist, sollten Sie schleunigst zum Hörbuch greifen.

ab
15,00 €