Der gutaussehende Ed ist der Star der Basketballmannschaft, die 16-jährige Min eine sensible, künstlerisch angehauchte Filmnärrin. Ihre Beziehung wird kurz, aber heftig: voller Entdeckungen und Überraschungen, voll Bemühen. Und voller Enttäuschung. In einem glühenden, virtuosen Brief erklärt Min, warum es aus ist, und gibt Ed all die Dingezurück, die in ihrer Beziehung eine Rolle gespielt haben. Laura Maire interpretiert diese Liebes- und Trennungsgeschichte in allen menschlichen Facetten von feinfühlig bis wütend.

Laufzeit
392 Minuten
ISBN
978-3-8449-0848-0
Originalsprache
Englisch
Übersetzung
Aus dem Englischen
von Birgitt Kollmann
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis (DE)
13,95 €
Preis (AT)
15,70 €
Preis (CH)
20,50 €

"Ihre Stimme passt wunderbar zur Erzählerin Min. Ihr gelingt es auch die Widersprüchlichkeiten in der Figur rüberzubringen […]."

WDR 5

"Ihr gelingen herzzerreißende Momente und gute Dialoge. [...] Ein Hörbuch der Sonderklasse [...]."

ekz.bibliotheksservice

"Direkt geschrieben [...], gefühlvoll gesprochen von Schauspielerin Laura Maire – trifft auf allen Ebenen für jedes Alter den richtigen Ton."

SR 2

Ähnliche Titel

Eine wie Alaska
  • Prämiert
John Green
Gelesen von Andreas Fröhlich

Alaska ist schön, er durchschnittlich. Sie ist verletzlich, er hat ein dickes Fell. Sie ist euphorisch, voller verrückter Ideen, er neu an der Schule und natürlich verliebt in sie: Alaska. Wo führt das hin? Sie die Sonne des Internats, Miles einer der Planeten, die um Alaska kreisen. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert - und mächtig überfordert. Wie kann er einem solchen Wesen begegnen, ohne sich in ihm zu verlieren? Und überhaupt: Wer ist Alaska? Sie gibt so wenig von sich preis. Was bedeutet der lang ersehnte Kuss? Aber dann setzt sich Alaska betrunken hinters Steuer ...

ab
13,00 €
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
  • Prämiert
John Green
Gelesen von Anna Maria Mühe

Hazel muss bald sterben, denn sie hat unheilbaren Krebs. In einer Selbsthilfegruppe triff sie auf Augustus. Gus ist intelligent, witzig, umwerfend schlagfertig und geht offensiv mit seinem Schicksal um. Trotz ihrer Krankheit und Unerfahrenheit verlieben sich Hazel und Gus ineinander. Die beiden erfahren, dass sich die Liebe unter allen Umständen lohnt und dass sie das Leben bis zum letzten Tag feiern wollen. Anna Maria Mühe liest tiefgründig und zugleich komisch - hoch emotional, aber nicht rührselig.

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" wurde ausgezeichnet als Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2012.

ab
15,00 €
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
  • Prämiert
John Green
Gelesen von Anna Maria Mühe

Die 16-jährige Hazel hat Krebs. Aber sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie genau dort auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander – trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gemeinsam erfüllen sie Hazels großen Traum und fliegen nach Amsterdam. Tiefgründig, aber niemals rührselig gelesen von Anna Maria Mühe.

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" wurde ausgezeichnet als Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2012.

ab
10,95 €
Margos Spuren
John Green
Gelesen von Robert Stadlober

Solange Quentin denken kann, ist er in Margo verliebt. Doch je näher er ihr kommt, desto rätselhafter wird sie. Plötzlich verschwindet Margo – und hinterlässt geheimnisvolle Spuren. Quentin ist verwirrt: Sind die Spuren für ihn? Soll er die Suche aufnehmen? Bevor er weiß, wie ihm geschieht, steckt er plötzlich inmitten eines aufregenden Abenteuers – irgendwo zwischen Roadmovie, Detektiv- und Liebesgeschichte.

ab
15,00 €
Margos Spuren - Die Filmausgabe
John Green
Gelesen von Robert Stadlober

Solange Quentin denken kann, ist er in Margo verliebt. Doch je näher er ihr kommt, desto rätselhafter wird sie. Plötzlich verschwindet Margo – und hinterlässt geheimnisvolle Spuren. Quentin ist verwirrt: Sind die Spuren für ihn? Soll er die Suche aufnehmen? Bevor er weiß, wie ihm geschieht, steckt er plötzlich inmitten eines aufregenden Abenteuers – irgendwo zwischen Roadmovie, Detektiv- und Liebesgeschichte.

ab
10,95 €
Eine wie Alaska
John Green
Gelesen von Andreas Fröhlich

Alaska ist schön, er durchschnittlich. Sie ist verletzlich, er hat ein dickes Fell. Sie ist euphorisch, voller verrückter Ideen, er neu an der Schule und natürlich verliebt in sie: Alaska. Wo führt das hin? Sie die Sonne des Internats, Miles einer der Planeten, die um Alaska kreisen. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert - und mächtig überfordert. Wie kann er einem solchen Wesen begegnen, ohne sich in ihm zu verlieren? Und überhaupt: Wer ist Alaska? Sie gibt so wenig von sich preis. Was bedeutet der lang ersehnte Kuss? Aber dann setzt sich Alaska betrunken hinters Steuer ...

ab
9,95 €