Hörbuchcover Steinhöfel - Rico, Oskar und das Herzgebreche - Das Hörspiel

Ab 8 Jahren

1 CD, 52 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-082-2

Erschienen am 26.07.2011


Regie:
Judith Lorentz

Andreas Steinhöfel

Rico, Oskar und das Herzgebreche - Das Hörspiel
(Rico, Oskar, Band 2)

Hörspiel mit Diverse

CD Kaufen
EUR 9,99 [D] | EUR 9,99 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Rico und Oskar sind wieder da! Und Oskar gehört praktisch schon zur Familie, also zu Mama und Rico in die Dieffe 93. Handtaschen, Hamster mit Mörderzähnen und jede Menge Herzgebreche - Rico und Oskar müssen sich nicht nur kriminalistischen Herausforderungen stellen. Mann, Mann, Mann.


Autor

Andreas Steinhöfel gehört seit Bestsellern wie Die Mitte der Welt zu den bekanntesten deutschsprachigen Autoren. Insbesondere für seine Kinderbücher, die Steinhöfel oftmals selbst fürs Hörbuch liest, wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit der Corine, dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie dem Erich Kästner Preis für Literatur. Andreas Steinhöfel arbeitet zudem als Übersetzer, Rezensent und Drehbuchautor.

Zur Autorenseite von Andreas Steinhöfel>>

Sprecher

Diverse


Regie

Judith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003–2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung Der Krieg der Knöpfe den Deutschen Hörbuchpreis.


Pressestimmen

"Die Inszenierung nimmt Spannung und Humor der Geschichte gut auf und sorgt für ein rundes Gesamtpaket. Eine sehr hörenswerte Geschichte - nicht nur für junge Ohren." BÜCHER

Auszeichnungen

Nominierung als "Bestes Kinderhörbuch"

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.