Hörbuchcover Mercier - Nachtzug nach Lissabon

Ab 12 Jahren

6 CDs, 450 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86909-172-3

Erschienen am 08.05.2015

Pascal Mercier

Nachtzug nach Lissabon

Gekürzte Lesung mit Walter Kreye

CD Kaufen
EUR 9,99 [D] | EUR 11,20 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Wer möchte nicht einmal ein anderes Leben leben? Raimund Gregorius, alternder Lateinlehrer eines Gymnasiums in Bern, versucht es. Mitten in einer Schulstunde verläßt er den Unterricht und kehrt nicht zurück. Etwas Unerhörtes ist am Morgen passiert: Auf dem Weg zur Schule begegnet ihm eine Portugiesin, haucht ihm das Wort "português" zu, schreibt eine Telefonnummer auf seine Stirn und verschwindet. Am Nachmittag fällt ihm in einem Antiquariat ein dreißig Jahre altes portugiesisches Buch von einem unbekannten Autor namens Prado in die Hand. Am Abend sitzt er bereits im Nachtzug nach Lissabon, Prados Worte lassen ihn nicht mehr los. Er sucht ihn und erkennt, daß er eigentlich sich selbst sucht.

Wie war es Amadeu de Prado zu sein, Arzt, Poet und Widerstandskämpfer gegen Salazar? Ist es wirklich möglich ein anderes Leben zu verstehen? Was bedeutet es für das Erkennen seiner selbst?

Fesselnd gelesen vom renomierten Sprecher Walter Kreye.


Autor

Pascal Mercier, geboren 1944 in Bern, studierte Indologie, Anglistik und Philosophie in London und Heidelberg. 1971 promovierte er mit einer philosophischen Arbeit zum Thema Zeit. Forschungsaufenthalte führten ihn nach Berkeley und Harvard. Nach Zwischenstationen in Bielefeld und Marburg war er von 1993 bis 2007 Professor der Philosophie an der FU Berlin. Für sein belletristisches Werk erhielt Mercier 2006 den Marie-Luise Kaschnitz Preis.

Zur Autorenseite von Pascal Mercier>>

Sprecher

Walter Kreye zählt zu den renommiertesten Darstellern Deutschlands. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Staatstheater Stuttgart, dem Thalia Theater Hamburg sowie der Schaubühne Berlin und ist in zahlreichen Film- und TV-Produktionen zu sehen, etwa als Hauptkommissar Kress in Der Alte, in Donna Leons Tierische Profite und in Böser Wolf von Nele Neuhaus. Als Hörbuchsprecher leiht er Bestsellerautoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser oder John le Carré seine Stimme.

 


Zur Sprecherseite von Walter Kreye >>

Pressestimmen

"Ein philosophisches Buch und eine schön in Szene gesetzte Lesung, interessant, bizarr und fesselnd." Stadtlichter - Das Magazin für Lüneburg, Uelzen + Winsen

"Dass man sich dem Bann dieser Geschichte keine Sekunde entziehen kann, verdankt man nicht zuletzt dem suggestiven Sprecher Walter Kreye." Der Tagesspiegel

"Ein langsames, unaufgeregtes Hörbuch, wunderschön melancholisch vorgetragen von Walter Kreye [...] Und ein hoch philosophischer und wortgewandt fließender Text. Berührend." RBB Radio Fritz

"Schauspieler Walter Kreye liest einfühlsam, erfasst die Zwischentöne, gibt Hörern an den richtigen Stellen Zeit zum Sinnen." BÜCHER

"Glanzlicht sind die nachdenklichen und intelligenten Schilderungen, die Walter Kreye hervorragend akzentuiert, mit gewissem Schmelz in der Stimme vorträgt." Kölnische Rundschau

"Eine wunderschöne literarische Reise." Gala

"Ein beeindruckendes Buch, ein Bewusstseinskrimi mit Tiefgang und ohne Gewähr." DIE ZEIT

"Den gewichtigen Text lässt er völlig unaufgeregt gelesen, allein getragen von seiner Stimme zu einem durchgeistigten Hörgenuss werden. Das beeindruckt und wird dem Werk in jeder Hinsicht gerecht." Brandenburger Wochenblatt


Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.