Der nächste Geniestreich der Queen of Romance

Daniel und Six verbindet eine große Liebe – und eine perfekte Beziehung … fast: Denn das Wissen, dass sie ihr Baby, das sie in ihrem Austauschjahr in Italien von Daniel bekam, zur Adoption freigegeben hat, frisst Six beinahe auf und zerstört allmählich ihre Liebesbeziehung. Six‘ Leid ist so groß, dass Daniel alles auf eine Karte setzt und versucht, zu den Adoptiveltern des Kindes den Kontakt aufzunehmen. Und tatsächlich: Mitten in der Weihnachtszeit erhält er einen Anruf von Graham – dem Adoptivvater des kleinen Matteo. Der wäre bereit, ein gemeinsames Treffen zu arrangieren – vorausgesetzt, es gelingt ihm, auch seine Frau Quinn dazu zu überreden …

Hinweis: Diese Erzählung verknüpft Finding Cinderella (dritter Band der Sky & Dean-Reihe) mit dem Roman Was perfekt war, weshalb es ideal wäre, wenn man diese beiden Hörbücher vorher schon gehört hätte.

Laufzeit
126 Minuten
ISBN
978-3-8449-2809-9
Originalsprache
Amerikanisch
Übersetzung
Aus dem Amerikanischen
von Katarina Ganslandt
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Was perfekt war
Bandnummer
2
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis (DE)
6,95 €
Preis (AT)
6,95 €
Preis (CH)
7,50 €

Weitere Titel der Reihe

Was perfekt war 1: Was perfekt war
Colleen Hoover
Gelesen von Carolin Sophie Göbel

Was tun, wenn eine große Liebe an den Umständen zu zerbrechen droht?

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich ineinander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet… Happily ever after?

Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre Beziehung zu zerfressen droht …

ab
20,95 €

Ähnliche Titel

Was perfekt war 1: Was perfekt war
Colleen Hoover
Gelesen von Carolin Sophie Göbel

Was tun, wenn eine große Liebe an den Umständen zu zerbrechen droht?

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich ineinander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet… Happily ever after?

Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre Beziehung zu zerfressen droht …

ab
20,95 €