Wolke Hegenbarth

Wolke Hegenbarth, geboren 1980, machte ihre erste Bühnenerfahrung als Ballettänzerin in Pinoccio in der Kölner Philharmonie. Vom Tanzen wechselte sie schließlich zum Theater, wenn auch vorerst in der Schul-AG. Dort wurde sie 1995 von einer Casting-Produzentin entdeckt und ergatterte die Rolle der Nicole in der RTL-Serie Die Camper. Seitdem ist Wolke Hegenbarth in diversen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für ihre schauspielerische Leistung in Mein Leben und ich wurde sie 2004 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Wolke Hegenbarth hat Mein Leben und ich. Alex' Tagebuch ebenfalls als Hörbuch gelesen.


Titel von diesem Sprecher