Valery Tscheplanowa

Valery Tscheplanowa, geboren 1980 in Kasan (Sowjetunion), wuchs in Kiel und Lübeck auf. Nach ihrem Schauspielstudium an der Hochschule »Ernst Busch« in Berlin war sie u.a. im Deutschen Theater Berlin, im Schauspiel Frankfurt, im Residenztheater München und an der Volksbühne Berlin zu sehen und wurde 2017 von Theater heute zur Schauspielerin des Jahres gekürt. Für Kino- und Fernsehproduktionen wie Whisky mit Wodka, Im Angesicht des Verbrechens, Der Turm oder Son of Sofia steht sie regelmäßig vor der Kamera. Zudem tritt sie als Sängerin auf und ist als Hörbuchsprecherin tätig. 2018 wurde sie mit dem Deutschen Hörbuchpreis als »Beste Interpretin« ausgezeichnet.


Titel von diesem Sprecher