Thomas Sarbacher

Thomas Sarbacher, geboren 1961, startete seine Karriere als Schauspieler bei der Bremer Shakespeare Company. Es folgten Engagements an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen. In der Rolle des Hauptkommissars in der Krimireihe Der Elefant - Mord verjährt nie wurde er 2002 einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Des Weiteren spielte er in Kinofilmen wie Underdogs und Die Welle. Für literarische Lesungen und Hörspielproduktionen sitzt er regelmäßig hinterm Mikrofon. Er las u. a. Im Frühling Sterben von Ralf Rothmann.

Alle Titel

"Es ist eine Spurensuche, die hier so wunderschön erzählt wird, über jene Jahre, die endlos schienen und dann plötzlich vorbei waren, ohne dass man es recht gemerkt hat."

Rainer Holbe
Luxemburger Wort

"Das stimmungsvolle Bild einer vergangenen Epoche."

Marianne Kolarik
Kölner Stadt-Anzeiger

"Thomas Sarbacher liest – und erweist sich als glänzende Besetzung [...]."

WDR 5