Salah Naoura

Salah Naoura, geboren 1964 in Berlin, studierte Germanistik und Skandinavistik in Berlin und Stockholm. Er arbeitet seit 1995 als freier Übersetzer und Autor und hat Bilderbücher und Erstlesebücher veröffentlicht. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet.  

Alle Titel

"... ein knisternd spannender Krimi und das herzerwärmende Porträt eines ganz besonderen Jungen."

Die Literarische Welt

"Eine spannende Mischung aus Familienroman, problem novel und Geheimnisroman [...]"

eselsohr

"Diese Hörgeschichte ist im wahrsten Sinne des Wortes "Galaktisch". Rufus Beck, seit seiner "Harry Potter"-Interpretation Star der Sprecherszene, schlüpft dieses Mal in die Rolle von Liam. Der 13-Jährige unterscheidet sich von seinen Mitschülern nur in einem, aber entscheidenden Punkt: Er ist viel, viel größer als Gleichaltrige. Das bringt für Liam einige Nachteile, aber vor allem auch jede Menge Vorteile - denn Erwachsene sehen in ihm oft einen ebenfalls Erwachsenen. [...] Beck spielt dabei wirklich kongenial den großen Liam, der zwischen aufmüpfigem Selbstbewusstsein und verunsicherter Nörgeligkeit, also haarscharf zwischen Kind und Erwachsenem, pendelt."

dpa