Robert Atzorn

Robert Atzorn, geboren 1945, spielte an diversen deutschsprachigen Bühnen in Esslingen, Zürich, Münster, Dortmund, Köln, Bochum und München. Zu seinen wichtigsten Filmen gehören Aus dem Leben der Marionetten (1979) unter der Regie von Ingmar Bergman und Das schöne Ende dieser Welt (1983). Mitte der 1970er Jahre zog es ihn auch zum Fernsehen. Mit Serien wie Unser Lehrer Doktor Specht, Oh Gott, Herr Pfarrer und Der Kapitän wurde er einem großen Publikum bekannt. Von 2003 bis 2008 war er als Hamburger Tatort-Kommissar Casstorff zu sehen.


Titel von diesem Sprecher