Philipp Oehme

Philipp Oehme wurde 1981 in Rochlitz geboren und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Es folgten Engagements u. a. am Theater Bremen, am Deutschen Nationaltheater in Weimar und am Deutschen Theater in Berlin. Darüber hinaus war er bereits in vielen Film- und Fernsehrollen zu sehen. Besondere Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle bei »Verbotene Liebe«, wo er Thore Hellström spielte. Als Sprecher wirkte er bereits bei einigen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit.


Titel von diesem Sprecher