Peter Lohmeyer

Peter Lohmeyer, geboren 1962, spielte an renommierten deutschen Bühnen und ist ein vielseitiger Film- und Fernsehdarsteller. Für seine schauspielerische Leistung wurde er unter anderem mit dem Bundesfilmpreis und dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Seinen größten Erfolg feierte er 2003 unter der Regie von Sönke Wortmann in Das Wunder von Bern, das ihm den Publikumspreis des Deutschen Filmpreises als Schauspieler des Jahres bescherte.

Alle Titel

"Peter Lohmeyer lässt in der Lesung den eutschen Mythos dieses Sonntags und die autoritäre Enge der 50er Jahre wieder aufleben."

Südkurier

"Er [Peter Lohmeyer] hält alle Fäden zusammen, schafft es souverän vorzutragen ohne dabei ins Abtruse abzugleiten und eine der unterschiedlichen Facetten zu weit in den Vordergrund zu stellen."

multimania

"Nicht nur etwas für Fußball-Fans"

Hessische Allgemeine Zeitung