Paula Beer

Paula Beer, 1995 in Berlin geboren, wurde mit vierzehn Jahren als Naturtalent für ihre Hauptrolle in dem Film Poll gefeiert und mit dem Bayerischen Filmpreis als ›Beste Nachwuchsdarstellerin‹ ausgezeichnet. Nach ihrem Jugenderfolg erhielt sie weitere Rollen, beispielsweise im Alpenwestern Das finstere Tal, der bei der Berlinale 2014 Premiere feierte, sowie im Kinofilm Frantz, der ihr den Marcello-Mastroianni-Preis als beste Nachwuchsschauspielerin einbrachte. Außerdem ist ihre Stimme in verschiedenen Hörspielen von Kai Grehn zu hören.

Alle Titel

"Offenbar weiß Kai Grehn: Man hört nur mit dem Herzen gut."

Alexander Cammann
Die Zeit

"Hörspielregisseur Kai Grehn hat den Text neu übersetzt und [...] zu einem luziden und stimmigen Hörspiel verarbeitet [...]"

Sylvia Prahl
taz

"[...] eine ganz tolle, behutsame Modernisierung, die für Kinder [...] genauso funktioniert wie für Erwachsene"

Gesa Ufer
RBB radio eins