Natascha Kampusch

Natascha Kampusch, Jahrgang 1988, war zehn Jahre alt, als sie auf dem Schulweg entführt wurde. Erst nach über acht Jahren gelang ihr die Flucht. Seitdem versucht sie, ihr Leben in Freiheit zu meistern. Seit einigen Jahren engagiert sie sich für traumatisierte Jugendliche.

Alle Titel

"Zu hören ist nicht Kampuschs Stimme, sondern [...] Elisabeth Schwarz, was dem Hörer eine gewisse Distanz zum Stoff ermöglicht."

Passauer Neue Presse

"Glücklich, wenn eine Besetzung so aufgeht wie hier."

Literaturen

"[...] eine exzellente Sprecherin [...]."

Vaihinger Kreiszeitung