Michaela May

Michaela May erlebte ihren Durchbruch als Schauspielerin 1974 mit Helmut Dietls legendärer BR-Serie »Münchner Geschichten«. Seitdem wirkte sie in fast 300 Filmproduktionen mit, u. a. als Kommissarin an der Seite von Edgar Selge im Münchner »Polizeiruf 110«, für den sie mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Für die Lesungen der Alpen-Krimis von Nicola Förg ist sie bei Osterwoldaudio die Stammbesetzung.

Alle Hörbücher von
Michaela May

Alle Stimmen zu
Michaela May

"Dass etwas nachhallt, daran hat auch die Sprecherin, die grossartige deutsche Schauspielerin Michaela May, grossen Anteil. Sollte jemals eine Verfilmung geplant werden, Michaela May wäre die Idealbesetzung."

Schweizer Familie

"Die Autorin [...] liest ihr interessantes Buch mit warmer Stimme und natürlich immer passender Betonung selbst. Chapeau für ihren Mut, sich endlich alles von der Seele zu schreiben!"

ekz.bibliotheksservice

"Spannung in Serie: Nicola Förgs Alpen-Krimis bieten Lokalkolorit und brisante aktuelle Themen um Natur und Umweltschutz. […] Michaela May liest die spannende Geschichte um Ermittlerin Irmi Mangold, die zwischen die Fronten von Freizeit-Wassersportlern und Berufsfischern gerät."

Bayerns Bestes