Martina Gedeck

Martina Gedeck absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar der Universität der Künste, Berlin. Sie spielte an verschiedenen deutschen Bühnen, darunter das Schauspielhaus Hamburg, das Theater am Turm, Frankfurt/M. und die Kammerspiele Hamburg. Gleichzeitig begann sie Filme zu drehen, unter anderem Bella Martha, Hunger auf Leben, Elementarteilchen und Das Leben der Anderen, der 2007 mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Auf der Bühne überzeugte sie zuletzt als Minna von Barnhelm im Deutschen Theater in Berlin. Seit vielen Jahren arbeitet sie für den Hörfunk und liest Hörbücher ein. Martina Gedeck wurde mit allen bedeutenden deutschen Film- und Fernsehpreisen geehrt.


Titel von diesem Sprecher