Marlen Haushofer

Marlen Haushofer wurde am 11. April 1920 in Oberösterreich geboren. Sie studierte Germanistik in Wien und Graz und lebte später mit ihrem Mann und zwei Kindern in Steyr. Am 21. März 1970 starb die Schriftstellerin in Wien. Obwohl sie 1968 mit dem Österreichischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet wurde, hatten ihre Bücher erst nach ihrem Tod großen Erfolg, als die Frauenbewegung sie für sich entdeckte. 2012 wurde ihr bekantestes Werk Die Wand mit Martina Gedeck in der Hauptrolle verfilmt.

Alle Hörbücher von
Marlen Haushofer

Alle Stimmen zu
Marlen Haushofer

"Die Schauspielerin Elisabeth Schwarz liest diesen erbarmungslosen Text mit einer kühlen, resignierten Abgeklärtheit, die präzise dem Tonfall des Buches entspricht. Eine atemberaubende Produktion"

Hannoversche Allgemeine Zeitung

"Elisabeth Schwarz verfügt fraglos über eine wunderbare, wandelbare Stimme, die es versteht, Nuancen hörbar zu machen."

literaturhaus.at

"Was dann mit der Frau geschieht, erzählt die Schauspielerin Elisabeth Schwarz ganz unaufgeregt - und erweist damit der Autorin dieser Fiktion die größte Referenz."

chrismon