John Steinbeck

John Steinbeck ist ein amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren 1902 in Salinas/Kalifornien, gestorben 1968 in New York. Er studiert Naturwissenschaften an der Stanford University, war Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg und wurde Schriftsteller. Mehrere seiner Romane wurden verfilmt, u. a. »Früchte des Zorns« und »Jenseits von Eden«. 1962 erhielt John Steinbeck den Literatur-Nobelpreis.

Alle Hörbücher von
John Steinbeck

Alle Stimmen zu
John Steinbeck

„Schauspieler Ulrich Pleitgen liest Steinbecks Erzählung in eindringlichem Ton. Ihm gelingt es, jeder Figur ein unverkennbares Profil zu geben.“

3sat Kulturzeit

"Pleitgen ist einer jener herausragenden Sprecher, die Geschichten scheinbar ohne großen Aufwand erzählen. In den Dialogen verstellt er seine Stimme nicht zu stark, gibt aber jeder Figur eine eigene Klangfarbe, und er nimmt im Ton die Landschaften und die Zeiten und die Atmosphäre auf. Ulrich Pleitgen hat ein eigentümliches, seltenes Talent. Er scheint sich mit Einbildungskraft in einen herrlichen Wald zu versetzen, wenn er eine Waldszene liest und überträgt seine Einbildungskraft auch noch auf den Hörer. Er wirkt echt."

Süddeutsche Zeitung

„Ulrich Pleitgen erzählt überaus beeindruckend die Geschichte der Underdogs, die von einem normalen Leben träumen, ohne je eine Chance dafür zu erhalten … Für Hörer ab 14 Jahren und allen Büchereien sehr zu empfehlen.“

Buchprofile / Medienprofile