Jean-Paul Didierlaurent

Jean-Paul Didierlaurent, 1962 in La Bresse/Elsass geboren, lebt nach einigen Jahren in Paris nun wieder in seinem Heimatort und arbeitet im Kundencenter eines Telekommunikationsunternehmens. 1997 hat er zum ersten Mal zwei Erzählungen bei einem Schreibwettbewerb eingereicht - und beide haben gewonnen. Seither hat er etliche preisgekrönte Kurzgeschichten geschrieben. Die Sehnsucht des Vorlesers ist sein erster Roman.

Alle Titel

"Ein Roman, in dem es um den Zauber des Vorlesens geht, ist einfach prädestiniert dafür, dass man ihn sich vorlesen lässt."

literaturmarkt.info

"Torben Kessler [...] haucht den skurrilen Figuren Leben ein, kostet die komödiantischen Momente aus, findet aber auch lyrische Töne für die romantische Liebesgeschichte."

Hessischer Rundfunk / hr2