Jean Echenoz

Jean Echenoz wurde 1947 in Orange (Provence) geboren und lebt seit 1970 in Paris. Er studierte Soziologie und Bauwesen. International bekannt wurde er durch seinen Roman Ich gehe jetzt, für den er 1999 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurde. Sein Roman Cherokee erhielt den Prix Médicis. Auf Deutsch erschien zuletzt der Roman Blitze.

Alle Titel

"Auch diese Produktion ist überaus gelungen, kurzweilig und fesselnd, unterhaltsam und überraschend. Boysen liest [...] mit sichtlichem/hörbarem Genuss - zur Freude der Hörer!"

Radio freeFM (Ulm)

"[...] Echenoz' Werk packend vertont. Markus Boysen als Sprecher liest sonor, trocken, nüchtern."

Pfälzischer Kurier

"Sprecher Markus Boysen trifft punktgenau den kühlen emotionslosen Ton des Autors und verstärkt damit das Grauen der Kriegsschilderung."

Eliport Newsletter "Hörbuch"