Inka Löwendorf

Inka Löwendorf war festes Ensemblemitglied der Volksbühne Berlin. Sie ist eine der Gründerinnen des Berliner Theaters Heimathafen Neukölln, wo sie nicht nur als künstlerische Leiterin tätig ist, sondern bei einigen Stücken auch selbst auf der Bühne steht. Ihre markante Stimme setzte sie bereits in vielen Hörbuchproduktionen ein.

Alle Titel

"Inka Löwendorf überzeugt in den verschiedenen Rollen, bringt den Wirbel gekonnt zum Ausdruck und hält die Spannung aufrecht."

ekz.bibliotheksservice

"Die [...] Hörbuchausgabe des Jugendromans wird von Inka Löwendorf überzeugend und stimmig gelesen, weil sie sich in Charlotte hervorragend einfühlt."

Esslinger Zeitung

Elektrisierend setzen sie (Leslie Malton, Eva Meckbach, Inka Löwendorf) die abenteuerliche Geschichte in Szene.

Galore