Hermann Beyer

Hermann Beyer wurde 1943 in Altenburg geboren und war nach seinem Schauspielstudium an der Staatlichen Schauspielschule Berlin festes Ensemblemitglied in Theatern in Berlin und Potsdam. Also freischaffender Schauspieler zog es ihn später auf die Bühnen der gesamten Republik und der Schweiz. Neben seiner Arbeit am Theater steht er seit 1968 auch für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, wie z. B. Polizeiruf 110 oder Unterleuten vor der Kamera und war 2012 für den Deutschen Filmpreis nominiert.