Helene Hegemann

Helene Hegemann, 1992 in Freiburg geboren, lebt in Berlin. 2008 wurde ihr erster Film Torpedo als Entdeckung des Jahres gefeiert und mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet. 2010 debütierte sie als Autorin mit dem Roman Axolotl Roadkill, der mittlerweile in 20 Sprachen übersetzt wurde. Sie inszeniert für Theater und Oper und hat eine Kolumne in der Zeitschrift Interview.

Alle Titel

"Birgit Minichmayr gibt diesem provozierenden Roman eine raue Stimme"

Hessischer Rundfunk

"Gelesen von Birgit Minichmayr, die den feurigen Stakkato-Stil der Textvorlage perfekt in gesprochene Sprache übersetzt - rotzig, hart und schnell."

WDR 5

"Birgit Minichmayrs großartige, raue Stimme hält hetzend Schritt mit den Gedankenfetzen der jungen Newcomer-Autorin."

an.schläge